Weihnachten bizarr

05. Dezember 2011 18:36; Akt: 05.12.2011 18:36 Print

Unheilige Nacht

Bei allem Respekt vor Frau Anderson, doch wenn Baywatch-Busenstar Pamela Anderson als Jungfrau Maria gecastet wird, glaubt doch niemand mehr an eine unbefleckte Empfängnis.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das kanadische Fernsehpublikum durfte am 1. Dezember 2011 eine ganz andere Seite ihres prallsten Kulturexports kennenlernen: Auf dem Sender CTV war Pamela Anderson in einem Krippenspiel zu bewundern – in der Rolle der Jungfrau Maria.

Natürlich war «A Russell Peters Christmas Special» durch und durch als Comedy-Schwank aufgezogen, worin sich alsbald herausstellte, dass die Geburt des Heilands nicht zwingend auf eine unbefleckte Empfängnis zurückgeführt werden muss. In der Tat schien der eine der drei Könige die heilige Pamela Muttergottes schon ziemlich gut zu kennen.

In weiteren Rollen war der kanadische Comedy-Star Russell Peters als Josef und Hollywoodstar Jon Lovitz als einer der drei Könige zu sehen. Halleluja.

(obi)