«Verpisst euch einfach»

23. Juni 2019 15:49; Akt: 23.06.2019 15:49 Print

User raten Stefanie Giesinger zu Brust-OP

Nachdem Stefanie Giesinger ein freizügiges Foto auf Instagram postete, kritisierten einige Follower ihre zu kleine Oberweite. Nun wehrt sich das Model mit klaren Worten.

Bildstrecke im Grossformat »
Dass sich Stefanie Giesinger auf ihrem Social-Media-Account oft ungeschminkt mit Pickel und Narben zeigt, lieben ihre Follower. Ein Körperteil der 22-Jährigen scheint zumindest einige ihrer mittlerweile über 3,7 Millionen Abonnenten allerdings kräftig zu stören. Follower der 22-Jährigen dürften dem Model nämlich zu einer Brustvergrösserung geraten haben. Zumindest schreibt Steffi dies zu diesem Foto in ihrer Insta-Story. «Ich kann nicht glauben, wie viele Nachrichten und Kommentare ich bekomme, in denen es heisst, meine Brüste seien zu klein. Wirklich? Was stimmt mit unserer Gesellschaft nicht?», und ... ... ergänzt: «Besonders die, die sagen ich solle Brustimplantate bekommen, verpisst euch einfach! Mein Brüste sind mein liebstes Körperteil.» Ein Bild weiter konzentriert sich die GNTM-Gewinnerin von 2014 aber wieder auf die schönen Dinge des Lebens. «Und an die, die sich ... ... lieben, unterstützen und respektieren: Ich liebe euch und das Leben hält nur Grossartiges für euch bereit», schreibt sie zu einem Wolkenbild. Das Model, dass sogar schon auf der Kino-Leinwand in ... ... Matthias Schweighöfers Film «Die Nanny» zu sehen war, gibt auf Instagram regelmässig Einblicke in ihr berufliches und privates Leben. So zeigt sich die 22-Jährige etwa in ihren Ferien oder ... ... während der gemeinsamen Zeit mit ihrem Freund Marcus Butler. 2016 haben sich die beiden auf der Amfar-Gala in Cannes kennengelernt. «Als wir uns das erste Mal gesehen haben, war ich ungeschminkt, hatte nasse Haare und wir haben uns ganz ... ... flüchtig mal ‹Hallo› gesagt», verriet Steffie gegenüber Stylebook.de. «Später auf der Gala ist Katy Perry aufgetreten und er sagte dann zu mir: ‹Do you like Katy Perry?› Und dann haben wir getanzt, haben uns gut verstanden und blieben dann in Kontakt». Mittlerweile hat sich das Paar sogar schon ein gemeinsames Tattoo stechen lassen: Zwei Planeten auf den Fingern. Der britische Youtube-Star stand dem Model auch während ihrer wohl schwersten Zeit zur Seite. Aufgrund ihrer Erbkrankheit, der sogenannten Kartagener-Syndrom, musste sie sich im vergangenen Jahr einer Operation unterziehen. Bei den Erkrankten liegen die inneren Organe seitenverkehrt. Die Folge sind unter anderem ... ... Darmverschlingungen. So auch bei der 22-Jährigen, die nie ein Geheimnis aus ihrer Krankheit machte. «Ich bin sogar fast glücklich, dass ... ... ich meine Krankheit habe, denn dadurch schätze ich mein Leben sehr und jeden Moment, in dem ich keine Schmerzen habe», verriet sie einst Stylebook.de. Ihre Follower nahm Stefanie mit ins Spital und hielt sie über die Schritte ihrer Genesung am Laufenden. Sogar ihre Narbe präsentierte sie auf Instagram.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Laut ihrer Modelagentur «Muse» aus New York hat Stefanie Giesinger Masse von 78-58-88 – also eigentlich einen absoluten Traumkörper. Der Meinung sind allerdings nicht all ihre über 3,7 Millionen Instagram-Fans.

Umfrage
Folgen Sie Stefanie Giesinger auf Instagram?

Auf der Social-Media-Seite veröffentlichte die 22-Jährige am Samstag ein Foto von sich, auf dem sie nur mit einem Spitzen-Höschen in der Sonne liegt. Ihre Oberweite verdeckt sie mit einem Balken.

Dazu schrieb das Model: «Ich kann nicht glauben, wie viele Nachrichten und Kommentare ich bekomme, in denen es heisst, meine Brüste seien zu klein. Wirklich? Was stimmt mit unserer Gesellschaft nicht?».

Ihre Brüste mag Steffie am liebsten

Scheinbar rieten Stefanie mehrere User, sie solle dem Schönheits-Chirurgen wegen ihrer Oberweite einen Besuch abstatten. Ein Schock für das Model, dass sich auf Instagram oft von ihrer ganz natürlichen Seite zeigt.

«Das ist mein Körper. Meine Seele lebt, liebt und kämpft in diesem Körper - und ich liebe ihn», so Giesinger, und betont: «Besonders die, die sagen ich solle Brustimplantate bekommen, verpisst euch einfach!». Ihre Brüste seien nämlich ihr liebstes Körperteil.

(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pete am 23.06.2019 16:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ach so

    Geht doch niemanden einen Dreck an wie groß ihre Brüste sind

    einklappen einklappen
  • BEE24 am 23.06.2019 17:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gute einstellung

    es ist ihr körper, und wenn andere das gefühl haben das ihre Brüste zu klein seien, dann sollen sie das hald meinen. weiter so stefanie

  • J@Si am 23.06.2019 16:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Richtig so

    Ich kenne die Dame zwar nicht aber gut, wenn sie sich ab solchen Kommentaren nicht beirren lässt. Sie steht dazu und liebt ihren Körper. So soll es sein.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Beat am 24.06.2019 09:03 Report Diesen Beitrag melden

    Wunderschön

    Ich sage nur: Wunderschöner Körper. Gratuliere

  • Christian Hunziker am 24.06.2019 07:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gehts noch?

    Gehts noch? Sie ist attraktiv und natürlich! Lasst diese blöden Eingriffe

  • lars am 24.06.2019 07:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Männliche züge kleine Brüste Frau von heute

    ist der zeitgeist nur keine aufregung alles gut

  • Anonymouse am 23.06.2019 22:52 Report Diesen Beitrag melden

    Hallo..?

    Gehts noch.?! Woher nehmen sich diese Leute bloss das Recht, so etwas zu sagen?

  • Mag dichsowiedubist am 23.06.2019 22:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein OP

    Sie ist schön wie sie ist. Brüste wachsen mit dem Alter (mehr Fett) OP wäre TOTAL daneben. Blrib sobwie Du bist