Insta-Post

26. März 2019 15:44; Akt: 26.03.2019 19:25 Print

Werden Justin und Hailey bereits Eltern?

Biebs verlängert seine Musikpause, um sich um seine Gesundheit und um seine Ehe zu kümmern. Und darum, der Vater zu sein, der er sein möchte. Vater?

Bildstrecke im Grossformat »
«Bitte betet für mich», schrieb Justin Bieber (25) vor rund zwei Wochen zu diesem Foto mit seinem Manager Scooter Braun (37) und Kanye West (41), «ich habe viel zu kämpfen gehabt. Ich fühle mich völlig durcheinander und seltsam.» Schon vor zwei Monaten berichtete «People», dass der Sänger depressiv sei und sich deswegen in Behandlung befinde. Nun hat Bieber angekündigt, dass seine Fans noch etwas länger auf neue Musik warten müssten, weil er sich zuerst um seine «tief verwurzelten Probleme kümmern» wolle. In den vergangenen Tagen hat Biebs via Insta und auf Paparazzi-Fotos gezeigt, wie seine Arbeit an der eigenen Psyche aussieht. Auch wenn immer mal wieder die Rede von Streit zwischen den Frischvermählten ist (Paparazzi-Schnappschüsse können ja auch falsch interpretiert werden): Meistens sind Justin und Ehefrau Hailey (22) vertraut (und er oben ohne) zu sehen. Sogar langweiligen Dingen wie dem Besorgen von Zmittag gewinnen die beiden etwas Spassiges ab. Hach, die Liebe! Auch zu Hause (oder im Hotel?) geniessen die beiden Zweisamkeit. Das tut der Seele schliesslich gut. Und dem Körper. Die bilden ja eine Einheit. Yin und Yang und so. Glaubs. Wer sich etwas gönnt, legt sich auch gleich eine Schippe Glückshormone in den Einkaufswagen. Biebs beschenkte sich und seine Frau mit neuen – wahnsinnig praktischen – Teddy-Tretern von Jeremy Scott (43) und Adidas. Für Hailey gab es ausserdem den neuen Bag aus der ersten ... ... Louis-Vuitton-Kollektion von Designer Virgil Abloh (38). Und wenn er gerade schon in Shopping-Laune ist: In der Bieber-Garage steht seit wenigen Tagen ein brandneuer Lamborghini URUS. Kostenpunkt: 245'000 Franken. Grossartigstes Feature: Wenn die Tür offen ist, wird das Lambo-Logo auf den Boden projiziert. Auch dieses Baby soll neu zu Justins Besitztümern zählen. Die 570 Quadratmeter grosse, fünf Schlafzimmer und sieben Bäder starke Villa steht im L.A.-Stadtteil Beverly Hills und wechselte für läppische 8,3 Millionen Franken den Besitzer. J-Dawg mag angeschlagen sein, aber er brüllt noch immer wie ein Löwe, wenn die Sticheleien gegen seine Frau Hailey oder seine grosse Ex-Liebe Selena Gomez (26) zu viel werden. Die Wut darf schliesslich nicht einfach drinbleiben. Und der Wunsch nach good vibes muss ausgesprochen werden. Eine gute Bromance hat noch über so manches seelische Wehwehchen hinweggeholfen. Auch von seinem Bodyguard gab es am Wochenende einen zünftigen Bear-Hug. Notabene direkt nach einer Therapiesitzung. Wem würde es schon nicht sofort besser gehen, wenn er mit diesem kleinen, herzigen, knuffigen, fluffigen, süssen, herzallerliebsten, schnusigen, flauschigen, knopfäugigen, strubbeligen Hündchen (wahrscheinlich ein Malteser-Yorkie-Mix) rumliegen kann? Eben. Nach einer – gemäss den Paparazzi – dreistündigen Therapiesitzung verliess Justin die Klinik kürzlich mit vielen Pillen. Kennen wir ja von vorhin: Ist der Körper gesund, geht es auch dem Geist besser – es ist die Spirale des Bessergehens. Bestimmt. Danach habe Biebs noch in einem Yoga-Laden vorbeigeschaut. Yin und Yang eben. Neben Vitaminen gibt sich Justin auch eine Extraladung Sauerstoff – und zwar bei Nickerchen in diesem Hyperbare-Oxygenierung-Zelt. Das Teil sieht so aus, als könnte es auch als Rettungskapsel verwendet werden, wenn Darth Vader gerade eine Rebellen-Fregatte entert. Mit so viel frischem Sauerstoff im Blut skatet es sich gleich viel leichter. Wer aber komplett in Weiss und mit dem Logo des eigenen Brands auf der Brust durch L.A. skatet (und, na ja, zusätzlich Justin Bieber ist), bleibt nicht lange ... ... unentdeckt. Jetzt lasst dem Mann doch Raum zum Heilen, Herrgott! Aber vielleicht wollten die Girls auch einfach die neuen Teile von Biebers Kollektion snappen. Was uns zum nächsten und letzten Punkt auf Justins Selbsttherapie-Liste führt. Musikalisch macht Justin Bieber ja weiterhin Pause, modisch hingegen dreht er weiter auf. Von Freitag bis Sonntag sind die eigentlich komplett vergriffenen It-Pieces seines Labels im Drew House Video Pop-up Shop in Hongkong erhältlich. Wobei durchaus bezweifelt werden darf, dass der Biebinator dort persönlich vorbeischaut. Aber man weiss ja nie. Auf dass Biebs schon bald wieder weniger so ... ... und mehr so durchs Leben gehe!

Zum Thema
Fehler gesehen?

In einem Insta-Post antwortete Justin Bieber (25) am Montag auf die anscheinend zahlreichen Messages, in denen Fans nach seinem nächsten Album fragen. Kurz: Es wird eines kommen, aber zunächst will er sich um seine «tief verwurzelten Probleme kümmern».

Umfrage
Was meint Justin Bieber mit «Vater»?

«Die Musik ist mir sehr wichtig, aber die Familie und meine Gesundheit gehen vor», schreibt der kanadische Popstar, «ich muss sicherstellen, dass ich nicht zusammenbreche, um meine Ehe zu erhalten und der Vater zu sein, der ich sein möchte.»

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

So I read a lot of messages saying you want an album .. I’ve toured my whole teenage life, and early 20s, I realized and as you guys probably saw I was unhappy last tour and I don’t deserve that and you don’t deserve that, you pay money to come and have a lively energetic fun light concert and I was unable emotionally to give you that near the end of the tour. I have been looking, seeking, trial and error as most of us do, I am now very focused on repairing some of the deep rooted issues that I have as most of us have, so that I don’t fall apart, so that I can sustain my marriage and be the father I want to be. Music is very important to me but Nothing comes before my family and my health. I will come with a kick ass album ASAP, my swag is undeniable and my drive is indescribable his love is supernatural his grace is that reliable.... the top is where I reside period whether I make music or not the king said so. 👑 but I will come with a vengeance believe that.. (grammar and punctuation will be terrible pretend it’s a text where u just don’t care).

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am

Wird Bieber Vater?

Er wünscht sich also Nachwuchs. Irgendwann. Oder deutet er damit an, dass seine Frau Hailey (22) bereits ihr erstes gemeinsames Kind erwartet? Schliesslich zeigte er in einem Bild in seiner Insta-Story mit seinem Zeh auf ihren Bauch (die Zeile «Das ist mein Zeh» hat er wohl hingepappt, damit niemand denkt, er ziele mit einem anderen Körperteil auf sie):

Vielleicht meint Justin mit «father» aber auch Pater, also dass er Prediger werden will. Wenn, dann wohl in der Hillsong Church, deren Pater ihn auf seiner bislang letzten Tour begleitet haben – auf derjenigen, die er vor rund eineinhalb Jahren abgebrochen hat, um mental wieder fit zu werden.

Das turbulente Wochenende des Ehepaars Bieber

Er könnte damit aber auch meinen, dass er Hündchen Oscar ein gutes Herrchen sein möchte. Den Fellknäuel bezeichnete er schliesslich als seinen und Haileys «Dogson» (wörtlich und damit unglücklich übersetzt: «Hundesohn»).

Aber das ist aktuell ja alles nur Spekulation. Sicher ist nur, dass seine Arbeit an der eigenen (psychischen) Gesundheit seit dem Sommer 2017 anhält.

In den vergangenen Tagen hat Bieber oft demonstriert, wie diese aussieht – oben in der Bildstrecke erfährst du mehr.


Auch das tut ihm anscheinend gut: Justin erschreckt Wifey Hailey (und erwischt zunächst die falsche Person). (Video: Wibbitz/20 Minuten)

Justin Bieber gehts nicht gut

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • pater007 am 26.03.2019 16:25 Report Diesen Beitrag melden

    untherapierbar

    Ich bezweifle, ob bei Bibi überhaupt noch irgendeine Therapie hilft....

  • Lars s am 26.03.2019 15:49 Report Diesen Beitrag melden

    Das hilft tatsächlich

    Ich kaufe mir auch immer ein neues Haus, wenn ich deprimiert bin..

  • Jörg Frei am 26.03.2019 17:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wird mal erwachsen

    was soll ich beten einer der in geld schwimmt und sein leben nicht auf die reihe kriegt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jörg Frei am 26.03.2019 17:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wird mal erwachsen

    was soll ich beten einer der in geld schwimmt und sein leben nicht auf die reihe kriegt.

  • pater007 am 26.03.2019 16:25 Report Diesen Beitrag melden

    untherapierbar

    Ich bezweifle, ob bei Bibi überhaupt noch irgendeine Therapie hilft....

  • Max Sollberger am 26.03.2019 16:12 Report Diesen Beitrag melden

    Gut geschrieben

    Ich liebe den Hauch von Sarkasmus der im Artikel mitschwingt.

  • Therapeut am 26.03.2019 16:07 Report Diesen Beitrag melden

    Jesus kann helfen

    Alles nette Versuche. Doch wirklich helfen wird ihm das alles nicht. Es scheint so, dass er aus Hilflosigkeit nach jedem Strohhalm greift. Vor einiger Zeit bat er selber gesagt, dass man für ihn beten soll. Wenn Justin selber zu Jesus betet, ist das die beste Lösung für eine Heilung. Die Frage ist nur, ob er das wirklich will.

  • Lars s am 26.03.2019 15:49 Report Diesen Beitrag melden

    Das hilft tatsächlich

    Ich kaufe mir auch immer ein neues Haus, wenn ich deprimiert bin..