Burnout-Syndrom?

19. Dezember 2008 12:42; Akt: 19.12.2008 15:03 Print

Was ist nur mit Katie los?

Man sieht sie nur noch mit dunklen Augenringen, die Lustlosigkeit steht ihr ins Gesicht geschrieben. Und nur ab und zu lächelt die Schauspielerin gezwungen für die Kamera. Was belastet Katie Holmes?

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Erst kürzlich feierte Katie ihren dreissigsten Geburtstag. Doch in der letzten Zeit wirkt die Schauspielerin um einiges älter - müde und gestresst. Was ist nur mit der einstigen lebensfreudigen jungen Frau aus «Dawson's Creek» geworden? Vergleicht man Bilder aus früheren Zeiten mit aktuellen Fotos, wird schnell klar, dass etwas mit der Acteuse nicht stimmen kann.

Liegts am beruflichen Stress? Oder hat Suris Mama etwa Stress mit Göttergatte Tom Cruise? Diverse Quellen sprechen sogar von einem Burnout-Syndrom.

Ein weiteres Problem: Obwohl Katie schon erschreckend dünn ist, wolle sie immer weiter abnehmen, heisst es.

Die Erklärung eines Freundes: Katie leide unter dem Stress im Beruf und dem Mutterdasein. «Sie schläft nicht mehr als drei Stunden pro Nacht und hat schreckliche Augenringe», so der Insider gegenüber des US-Magazines «In Touch».

(sim)