Der Reality-Test

10. Juni 2011 13:25; Akt: 10.06.2011 13:32 Print

Wird Jana Top- oder Flopmodel?

Jana Beller ist Heidi Klums neue «GNTM»-Gewinnerin. Doch wird sie im Modelbusiness tatsächlich Fuss fassen können? Die durchzogenen Karrieren ihrer Vorgängerinnen verheissen nichts Gutes.

Bildstrecke im Grossformat »
Heul! Schluchz! Rotz! hat die sechste Staffel von «Germany's Next Topmodel» gewonnen. Was sie in Zukunft erwartet? Erinnern wir uns doch einmal an die Laufbahn ihrer Vorgängerinnen zurück. Alles begann im Januar 2006, als das erste «GNTM» gesucht wurde. Die Schönste und Talentierteste der Staffel hiess . Als Gewinn lockte ein Modelvertrag von «IMG Models», das Titelbild der «Cosmopolitan» und ein Kleinwagen. Seither arbeitete Lena für H&M und den Süsswarenhersteller «Katjes», grosse Modelaufträge blieben aber aus. Seit 2009 macht die Blondine auf Heidi Klum und sucht für Österreich «Austria's Next Topmodel». Für Schlagzeilen sorgte Lena mit ihrer Beziehung zu US 5-Sänger Jay Khan, die im Dezember 2009 in die Brüche ging. Topmodel? Mitnichten. Rotschopf gewann die zweite Staffel von «GNTM» im Jahr 2007. Seitdem modelte die inzwischen 24-Jährige für die Pflegeserie von «Pantene», für «Müller Milch»-Produkte und stand für Magazine wie die italienische «Grazia» oder die türkische «Marie Claire» vor der Kamera. Ihren grössten Erfolg feierte Barbara, als sie an der Fashion Week 2010 in Paris von Designer Wolfgang Joop für die Prêt-à-porter-Schau seiner Marke «Wunderkind» gebucht wurde. Damit zählt Meier zu den eher erfolgreicheren Gewinnerinnen der Casting-Show. Dann war da noch . Das damals 17-jährige Küken setzte sich anno 2008 gegen ihre schöne Konkurrenz durch. Trotz ihrer 113 Zentimeter langen Beine war ihre Model-Karriere so schnell beendet, wie sie begonnen hatte: Hof wollte sich dann doch lieber auf ihr Abitur konzentrieren. Die erste dunkelhäutige Gewinnerin, , wird hingegen noch immer gern gebucht. Ob für kleinere Werbekampagnen oder einen Laufsteg-Job bei der New York Fashion Week für das Label G-Star. Aber auch ins Fernsehen hat es das Model mit äthiopischer Abstammung geschaftt: Im Dezember 2010 war Sara Nuru in einer Nebenrolle im Film «Otto's Eleven» zu sehen, für die ProSieben-Sendung «red!» spielte Sarah sogar die Reporterin. Sie würden doch lügen, wenn Sie behaupten würden, sich an zu erinnern, oder? Die Kellnerin gewann die fünfte Staffel von «GNTM». Alisar modelte wie alle anderen für «C&A» und «Cosmopolitan». Seither wurde es ruhig um die Österreicherin. Ein echtes Flopmodel!

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es war bereits die sechste Staffel von «Germany's Next Topmodel». Sechsmal wurde im Finale Rotz und Wasser geheult, sechsmal eine Gewinnerin gekürt, sechsmal hoffte die Siegerin auf eine Karriere als Topmodel. Doch wie sehr lohnt es sich für junge Frauen, bei «GNTM» mitzumachen? Ist die Sendung tatsächlich Sprungbrett für eine echte Modelkarriere?

Umfrage
Jana Beller hat die sechste Staffel von «Germany's Next Topmodel» gewonnen. Denken Sie, dass sie Erfolg haben wird?
17 %
47 %
36 %
Insgesamt 1420 Teilnehmer

Ein Blick auf die Karrieren der letzten Gewinnerinnen ist ernüchternd (siehe Bildstrecke).

Im Gegensatz zu den Gewinnern von Musik-Castingshows wie «Popstars» und «Deutschland sucht den Superstar» verschwinden zwar die meisten von Heidi Klums gecasteten Schönheiten nicht gleich von der Bildfläche, sondern ergattern immer wieder – grössere und kleinere – Jobs in der Modelbranche.

Aber von einem richtigen Topmodel - wie es beispielsweise eine Gisele Bündchen oder eine Miranda Kerr ist – konnte man bis anhin bei keinem der Mädchen sprechen. Ob es bei Jana anders sein wird, darf bezweifelt werden.

Oder was denken Sie? Stimmen Sie im Poll ab.

Unterhaltsam waren die vergangenen sechs Staffeln aber allemal. Wie viel Sie davon noch im Gedächtnis behalten haben, können Sie im Quiz dazu testen.

(sim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • A.W. am 10.06.2011 12:32 Report Diesen Beitrag melden

    Typisch TV

    Ach.. who cares?! Jana wirds nicht weit bringen. Heute ist sie noch ein Gesprächsstoff und dann in 2 Wochen weiss man nicht mehr, von welcher Jana man spricht. Hauptsach Pro7 konnte die Leute vor dem TV für dumm verkaufen und dabei Geld machen.

  • Dutch am 10.06.2011 07:34 Report Diesen Beitrag melden

    Was solls.....

    ..die ganze "Show" ist e nur ein Facke... ist ja alles schon im voraus abgemacht wer weiterkommen und wer gewinnen soll... der Markt sprich die Werbung bestimmt eh wer wie wan wo gewinnen darf.... wer's nicht glaugt kann ja mal Googeln...

  • Stephan M am 10.06.2011 00:45 Report Diesen Beitrag melden

    Na und ?

    Who cares ? Es gibt definitiv wichtigeres auf der Welt - leider nicht für alle..

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pierre am 10.06.2011 23:06 Report Diesen Beitrag melden

    Klar träumt jede Teilnehmerin aber...

    Wenn auch der Erfolg ausfällt, was den Mächen während der Staffel geboten wird ist fantastisch. Das Mittmachen lohnt sich doch 1000x. Erlebnisse die nie vergessen werden und für die Teilnehmer genau so viel wert sind wie der Gewinn. Der Weg ist das Ziel!

  • Beatrice Gasche am 10.06.2011 18:41 Report Diesen Beitrag melden

    Wie wahr

    Der Artikel zu lesen macht definitiv mehr Spass als der Final zu schauen. Habe in Werbepausen zugeschaltet und musst erkennen, das TV Werbung noch um einiges Unterhaltsamer ist als der Final.

  • Evelyn Matas am 10.06.2011 18:02 Report Diesen Beitrag melden

    Nur zur Unterhaltung

    Also die Sendung ist doch in erster Linie zur Unterhaltung da und sicher keine Karriereleiter. ABER die Leute sehen es sich gerne an. Wie bei DSDS - keiner hat es jemals geschafft wirklich langfristig erfolgreich zu sein - trotzdem wird jedes Jahr wieder dieselbe Masche abgezogen. Solange es Leute gibt die da mitmachen wird es wohl so schnell (leider) kein Ende dieser für mich unnützen Casting geben.

    • Edith Eberhart am 12.06.2011 06:39 Report Diesen Beitrag melden

      Nur zur Unterhaltung

      Evelyn wie wahr! Ja es stimmt schon, die Zuschauer mögen diese Shows.Mir tun einfach die vielen jungen Leute leid, die sich für eine Hoffnung so zermardern lassen.

    einklappen einklappen
  • Fabienne Stieger am 10.06.2011 16:03 Report Diesen Beitrag melden

    alisarkopie

    Diese jana ist doch schlichtweg die blonde version der letztjährigen gewinnerin. nett anzusehen aber ansonsten fade und durchschnittlich. bin aber auch froh hat rebecca nicht gewonnen, die wird ihren weg auch ohne heidi machen :)

  • Toni am 10.06.2011 15:35 Report Diesen Beitrag melden

    Schön?

    ich glaube ich brauch ne neue Brille