26. April 2005 11:43; Akt: 26.04.2005 11:54 Print

Witherspoon kaltgestellt

Robin Luketic will Reese Witherspoon keine Rolle mehr in einem seiner Filme geben, denn die Dreharbeiten machen mit ihr einfach keinen Spass.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Regisseur hat mit der Schauspielerin 2001 gemeinsam an der Komödie «Natürlich Blond» gearbeitet und war überrascht von ihrer verbissenen Art. Luketic fand sogar die Arbeit mit den als schwierig bekannten Schauspielerinnen Jennifer Lopez und Jane Fonda am Set von «Monster-In-Law» einfacher, als mit Witherspoon umzugehen.

Luketic: «Sie kam aus ihrer Garderobe und hat gefragt, 'Warum lachen alle?' Sie wollte tatsächlich wissen, warum wir alle ein Lächeln auf unseren Gesichtern hatten. Für sie ist die Filmerei eine todernste Angelegenheit. Ich bin mit ihr nicht so gut klargekommen wie mit J.Lo und J.Fo. Diese Frau ist einfach unzugänglich.»

Luketic auf die Frage, ob er Witherspoon wieder eine Rolle in einem seiner Filme geben würde: «Nein. Filmemachen soll Spass machen.»

(wenn)