Holly Golightly

14. Dezember 2011 18:46; Akt: 14.12.2011 18:46 Print

Wohnen bei Tiffany

Ein Muss für jeden Audrey Hepburn-Fan: Holly Golightlys Haus aus dem Kultfilm «Breakfast at Tiffany's» in New York steht zum Verkauf.

Bildstrecke im Grossformat »

Audrey Hepburn wurde am 4. Mai 1929 in Belgien geboren und starb am 20. Januar 1993. Sie gilt heute noch als eine Film- und Modeikone.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Elf Jahre lang gehörte das Häuschen im New Yorker Stadtviertel Manhattan einem Investement-Banker, bis er bankrott ging. Nun steht das Schmuckstück wieder zum Verkauf, wie «Curbed.com» meldet.

Berühmt wurde das Haus auf der Upper East Side als Kulisse im Film «Breakfast at Tiffany's». Denn genau in diesen Mauern feiert Holly Golightly alias Audrey Hepburn ihre berühmt-berüchtigen Parties bis in die Morgenstunden.

Für knapp sechs Millionen Dollar ist das Häuschen ab sofort auf dem Immobilienmarkt. Es verfügt über drei Schlafzimmer, zwei Wohnzimmer und eine Terrasse. Zugreifen!

(isa)