04. April 2005 00:06; Akt: 03.04.2005 22:07 Print

Young am Hirn operiert

Rockstar Neil Young ist wegen eines gefährlichen Hirn-Aneurysmas – eine krankhafte Erweiterung einer Arterie – operiert worden.

Fehler gesehen?

Der Eingriff ist gut verlaufen und es wird eine vollständige Genesung, des 59-Jährigen erwartet.

Der Musiker muss allerdings noch ein paar Tage im Krankenhaus bleiben und darf in den nächsten Tagen nicht reisen.