Alina und Luca

02. Dezember 2011 12:32; Akt: 02.12.2011 13:48 Print

«Am liebsten Wodka pur»,

von Maja Zivadinovic - Miss Schweiz Alina Buchschacher war mit 13 zum ersten Mal beschwipst, ihr Amtskollege Luca Ruch schaute mit 15 zu tief ins Glas. Heute haben beide ein entspanntes Verhältnis zum Alkohol.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Spieglein, Spieglein an der Wand, Alina Buchschacher ist zurzeit die Schönste im ganzen Land. Tilllate.com wollte von der amtierenden Miss Schweiz wissen, wie sie feiert, was sie am liebsten trinkt und wann sie zum ersten Mal betrunken war. «Ich war sehr jung», sagt Alina. «Als ich 13 war, trank ich an der Geburtstagsparty meines Vaters ein Cüpli, dann ein zweites, dann ein drittes ... irgendwann habe ich nur noch rumgelacht», erzählt Alina.

Heute feiert die Brünette am liebsten im Berner «Liquid» oder im Zürcher «Kaufleuten». «Da bestelle ich vor allem Red Bull Vodka.» Den trinkt die 20-Jährige aber nicht an der Bar. Alina ist ein Tanzfüdli. «Ich liebe es mit meiner Schwester und meiner Freundin die Tanzfläche unsicher zu machen», sagt Alina.

«Ich bin ein furchtbarer Tänzer»

Alles andere als der König der Tanzfläche ist Luca Ruch. Der amtierende Mister Schweiz sagt über sich selber: «Ich bin ein furchtbarer Tänzer.» Dennoch pilgert der 22-Jährige regelmässig nach Winterthur ins «Bolero». «Am liebsten trinke ich weissen Wodka pur», so der 22-Jährige. Dabei stehe er an der Bar. «Wenn ich aber genug lange an der Bar rumhänge und an Getränken nippe, traue ich mich dann auch mal auf den Dancefloor», gesteht Luca und lacht. An seinen ersten Absturz kann er sich ebenfalls bestens erinnern: «Ich war 15 und habe bei meinem Kumpel Silvester gefeiert. Wir hatten sturmfreie Bude. Da haben wir Champagner und Wodka mit Red Bull getrunken.»