Michelle Hunziker

06. Mai 2012 22:33; Akt: 06.05.2012 22:33 Print

«Aurora und ich lieben Rihanna»

von Cécile Moser - Michelle Hunziker weilte am Sonntag in Luzern, wo sie mit dem Schweizer Fernsehpreis ausgezeichnet wurde.

Bildstrecke im Grossformat »
Alle Jahre wieder - pünktlich zur Badesaison - fluten Paparazzibilder von Michelle Hunziker das Internet. Und das freut nicht nur uns ... «Don Chavez» schreibt beispielsweise: «Sie ist Europäerin, was bedeutet: Wenn Sie noch nie von ihr gehört haben, können Sie annehmen, dass sie eine TV-Moderatorin, ein Model, eine Schauspielerin oder eine Sängerin ist. Und sie würden richtig liegen, das ist sie alles. Aber unsere Seite ziert sie, weil sie heiss ist. Das ist das einzige Talent, das uns hier interssiert. Sie kriegt Punkte für ihren grossartigen Körper, Abzug für das Tribal Tattoo am rechten Arm.» Dem zugegeben ziemlich unoriginellen Titel, folgt auf «Hollywoodtuna» eine amüsante Bitte: «Hier ist Michelle Hunziker in einem winzigen, goldenen Bikini und sie schaut aus wie jemand, den man im Hintergrund eines Rap-Videos vermuten würde. So heiss. Eine wunderschöne gebräunte Frau in einem goldenen Bikini - das macht mich ganz wuschig. Jemand sollte sie mit Champagner bespritzen.» Immer eine Nachricht wert: «Michelle Hunziker ist immernoch in einem knappen Bikini!», vermeldet «Hollywoodtuna» erneut. «Ich nehme an sie ist in den Ferien, es könnte aber auch ihr Alltag sein. Sie ist ein heisses Chick, also wird sie mindestens einen alten Mann haben, der ihre Rechnungen bezahlt. Der Glückspilz.» Bilder, so heiss, dass der Augapfel schmilzt, findet «Popholic». «Ich habe es gesagt und sage es nochmals: Dieses Babe hat einen der abgefahrensten Bikinikörper auf dem verdammten, gesamten Planeten. Nicht, dass ich euch das sagen müsste. Geniesst es und versucht, euch nicht komplett vollzusabbern!» «Tcmag» bringt es auf den Punkt: «Michelle Hunziker in Miami Beach. Wir würden.»

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Samstag hattest du deinen ersten Auftritt als Jurorin bei «DSDS Kids». Was hat dich an dem Job gereizt?
Michelle Hunziker: Ich liebe Kinder, und mit ihnen zu arbeiten ist toll. Das ist einmal eine anständige Sendung, die viel mit Emotionen arbeitet. Ich bin da ganz das Mami, und das gefällt mir.

Deine Tochter Aurora ist jetzt 15 Jahre alt. Was machen Mutter und Tochter in der Freizeit?
Wir lieben Musik. Sonntags hören wir Rihanna und Lady Gaga, lackieren uns die Nägel und tanzen wild durchs Wohnzimmer.

Deinen Fans gegenüber zeigst du dich sehr loyal und gibst fleissig Autogramme. Woher nimmst du die Energie dafür?
Fans sind ja unser tägliches Brot und deshalb sehr wichtig. Ich habe immer ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Fans und auch zu den Medien gepflegt. Wenn man sich für einen Beruf wie den meinen entscheidet, gehört das eben zum Gesamtpaket dazu.

Du bist ein beliebtes Ziel von Paparazzi. Wann werden diese lästig?
Es gibt Momente, die sind ­einfach privat. Etwa als ich meinen Freund kennenlernte. Drei Monate konnte ich es geheim halten, dann war die ­Katze aus dem Sack. Passiert das zu früh, nehmen die Männer Reissaus.

An deinem Finger prangt ein ganz schön grosser Ring. Was hat der zu bedeuten?

Ah, das weiss man nicht so genau. Das könnte genauso gut ein Abschiedsring wie ein Verlobungsring sein.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.