Miss-Aus am TV

01. Oktober 2011 08:58; Akt: 03.10.2011 09:10 Print

«Es ist ein Skandal!»

Während sich Ex-Miss Kerstin Cook über den Ausschluss der Schönheits-Wahl betroffen zeigt, sind die Leser von 20 Minuten Online über den Entscheid des Schweizer Fernsehens erleichtert.

Bildstrecke im Grossformat »

Die Nachfolgerin von Kerstin Cook ist seit dem 24. September 2011 gewählt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Besonders schockiert über den Ausschluss der Miss-Schweiz-Wahl ist Ex-Schönheitskönigin Kerstin Cook, die bis vor einer Woche noch das Krönchen trug. «Ich finde, es ist ein Skandal», so Cook gegenüber 20 Minuten Online.

Sie glaubt zu wissen, wo der Fehler lag: «Ich frage mich, ob es nicht auch eine andere Lösung gegeben hätte, zum Beispiel die Show an einem Sonntag auszustrahlen», so die ehemalige Schönheitskönigin verärgert. «Die Leute gehen am Samstag in den Ausgang und es laufen so viele grosse deutsche Shows wie ‹Das Supertalent›.»

Gutes Argument. Laut SRF-Sprecher Marco Meroni kam ein anderer Sendeplatz aber nicht in Frage. «Die stetig sinkende Zuschauerakzeptanz liess keine andere Möglichkeit als den Ausstieg offen», erklärte Meroni.

«Die Show wurde ja auch immer peinlicher»

Anders sieht es bei den Lesern von 20 Minuten Online im Talkback aus: Viele sind sogar erleichtert, dass der «Zirkus» um die Schönste des Landes endlich ein Ende hat: «Bravo, wurde auch endlich Zeit, dass wir nicht mehr diese abgemagerten Damen sehen müssen, die nicht mal das Matterhorn oder alle sieben Bundesräte kennen», fand etwa User Didier. «Eigentlich schade, aber die ganze Show wurde ja auch immer peinlicher», fand El orso.

Auch Leser Marton Pal ist erleichert: «Der ganze Zirkus um diese Miss-Wahlen geht mir gewaltig gegen den Strich. Nichts anderes als Geldmacherei.» User Hans Hässig ist hingegen sauer: «Ich finde das SF erbärmlich. Der Sender kommt nicht einmal mehr auf einen Gesamtmarktanteil von 30 Prozent, beklagt sich aber, wenn eine unmotiviert produzierte Eigenshow nur 25 Prozent erreicht.»

(bbe/sim/lah)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bruno S am 01.10.2011 12:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Diese show ist gut

    Also nochmal!! Diese show wird fallen gelassen weil da SF nicht in der lage ist diese ordentlich zu gestallten und entsprechend zu senden. Es liegt nicht an den Schönheiten, es liegt am SF in leutschenbach!! Und das fimde ich äusserst tragisch. Bitte Frau Cook, nehmen sie noch mal einen Anlauf um diese show weiterhin zu machen.

    einklappen einklappen
  • kein grosser Verlust am 01.10.2011 10:35 Report Diesen Beitrag melden

    Zum Glück

    Naja, der Show werde ich sicher nicht nachweinen, niemand kann für sein Aussehen schliesslich etwas dafür, also ist das ganze Thema längst überfällig...

  • Martin am 01.10.2011 09:47 Report Diesen Beitrag melden

    SF ist verantwortlich

    Der Entscheid ist aufgrund der Quoten nachvollziehbar. Jedoch darf man nicht vergessen, dass das SF für die Show und deren Inhalt verantwortlich ist und nicht das Team um Locher / Berger von der Miss Schweiz Organisation. Dies wird oft falsch dargestellt. Schade für die Miss Schweiz Organisation welche einen super Job macht, dass "unser" SF nicht fähig ist das Produkt (Miss Schweiz) richtig in Szene zu setzen. Das Potential wäre sicherlich da aber wenn man schon bei den Showacts (die Superstars gibts nur bei Beni....) spart und dann ein langweiliges Interview mit Cadel Evans führt.... naja...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Bernhard Kayser am 03.10.2011 06:47 Report Diesen Beitrag melden

    Sinn?!

    Für was brauchen wir überhaupt eine Miss Schweiz??

  • Jasmine am 02.10.2011 15:32 Report Diesen Beitrag melden

    Aufregung wegen nichts

    Ich verstehe nicht warum sich alle so aufregen wegen diesen Miss und Mister Schweiz Wahlen. Wenn diese jetzt jeden Monat kommen würden, ok. Aber das ist ja nur zwei mal pro Jahr!! Man sollte die Sendung einfach wieder etwas attraktiver machen und nicht so billig wie die letzte Wahl. Diese war wirklich etwas peinlich.

    • Beta am 03.10.2011 09:32 Report Diesen Beitrag melden

      Genau

      Da kann ich dir nur zustimmen. Diese Show kommt einmal im Jahr... und ich verstehe nicht warum sich alle so aufregen. Miss Schweiz zu werden ist ein Traum von vielen Mädchen, warum muss man dies abschaffen? Wir sind ja nicht gezwungen die Sendung anzugucken, geschweige davon die Miss Schweiz zu verfolgen. Ohne Miss Schweiz wird der SF sicherlich nicht besser. Ein Kanal vollgepumpt mit Tagesschau und sonst langweiligen Sendungen, die sich in Themen noch überschneiden.. Ein bisschen Abwechslung mit einer coolen Show wäre da gar nicht so schlecht.

    einklappen einklappen
  • Martin Schaub am 02.10.2011 10:25 Report Diesen Beitrag melden

    Shows

    Miss Wahlen habe ich mit dem gleichen Interesse geschaut wie den Eurovision Song Contest oder irgendwelche Supertalent Shows - einfach nie. Überlasst doch solche Shows den entsprechenden Blödelsendern.

  • Turi am 02.10.2011 05:46 Report Diesen Beitrag melden

    Miss-Schweiz, Misster-Schweiz abgeschaft

    Miss-Schweiz, oder Misster-Schweiz Wahlen sind langweilig und gehören abgeschaft.

  • john am 01.10.2011 21:10 Report Diesen Beitrag melden

    Braucht es nicht

    man sollte alle Miss/Mister-wahlen abschafen, melden sich e nicht die schönsten vom Land