Xenia Tchoumi

28. Juni 2016 15:33; Akt: 28.06.2016 15:33 Print

«Ich bin doch keine Reality-Show»

von Yves Schott - Sie hat Fans auf der ganzen Welt – 5,5 Millionen Menschen folgen Xenia Tchoumi im Netz. Mit 20 Minuten spricht die Tessinerin über ihre Wurzeln, Geld und Schönheits-OPs.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Xenia, seit neuestem nennst du dich nur noch Tchoumi. Wieso?
Es ist schlicht einfacher so. Ich habe viele Fans in den USA. Und auf Englisch ist es schwierig, den Namen Tchoumitcheva auszusprechen. Und Tchoumi ist ja auch süss.

Umfrage
Was halten Sie von Xenia Tchoumi?
46 %
9 %
5 %
40 %
Insgesamt 2345 Teilnehmer

Wie nennen dich deine Freunde? Hast du einen Spitznamen?
Als ich aufgewachsen bin, war ich einfach Xe. Später Xexy. Es gibt noch viele weitere Namen.

Du bist im Tessin aufgewachsen, wohnst in London, hast russische Wurzeln. Wo fühlst du dich zu Hause?
In London (lacht). Klar, ich liebe die Schweiz, bin hier aufgewachsen. In der Schweiz ist alles sehr familiär. Zu Hause fühle ich mich aber in meiner Wohnung in London. In der Stadt, wo auch meine Freunde sind.

Wenn du jemandem erzählst, was du beruflich machst. Was sagst du?
Ich bin ein Digital Influencer. Das ist ein ziemlich neuer Beruf. Viele Leute wissen nicht, was das ist: ein Digital Influencer im Bereich Fashion.

Erkläre es uns.
Ich gehe zum Beispiel mit einer Marke wie etwa IWC eine Partnerschaft ein und rede dann an einem Vortrag über weibliches Unternehmertum. Ich bin keine Bloggerin: Blogger verdienen ihr Geld mit Product Placement. Influencer zu sein, heisst Dinge aufzubauen, passende Projekte anzunehmen, es geht um Charity und nicht kommerzielle Dinge.

Nicht zuletzt deswegen bist du in den sozialen Medien sehr präsent. Was legst du dort offen und wo liegen die Grenzen?
Ich würde nie meine Privatsphäre preisgeben. Beziehungen zum Beispiel. Ich halte das für gefährlich, weil dann alle etwas zu diesem Thema sagen können. Das will ich nicht.

Du verstehst aber, dass es Leute gibt, die sich für dein Privatleben interessieren.
Ja, eines Tages werde ich vielleicht darüber reden, aber jetzt bin ich dazu noch nicht bereit. Ich habe das nie gemacht und bin bis jetzt sehr gut damit gefahren. Ich bin keine Reality-Show!

Die Bilder letztes Jahr, die dich mit einem Mann auf einem Balkon zeigen – hat dich das gestört?
Ich war überrascht, denn ich war in den Ferien, war ungeschminkt, sah nicht gerade vorteilhaft aus.

Du warst sauer.
Ich versuche, nie sauer zu sein. Viele Geschichten über mich sind sowieso frei erfunden. Da musst du einfach relaxed bleiben.

Was ist denn zum Beispiel falsch?
Dass ich eine Spionin gewesen sei. Auch Dinge über Beziehungen, die ich nie gesagt habe.

Schönheit ist ein grosser Teil deines Business': Hast du Angst vor dem Älterwerden?
Angst hatte ich früher, als ich nicht wusste, was ich machen sollte. Jetzt ist es mir egal, ich kann meinen Beruf immer noch machen, wenn ich 50 Jahre alt bin, weil sich die Leute auch dann noch für mich interessieren. Abgesehen davon, dass Schönheit ein Nachteil sein kann.

Viele legen sich aus ästhetischen Gründen unters Messer …
... das habe ich nie, nie gemacht!

Das haben wir auch nie behauptet. Die Frage wäre eher gewesen: Wenn sich jemand Botox spritzen lässt …
Das kann ich verstehen.

Käme so ein Eingriff auch für dich infrage?
Man kann nie wissen. Ich möchte das eigentlich nicht, denn ich liebe Natürlichkeit. Aber ich verstehe, dass man ein wenig frischer aussehen will, solange man nicht übertreibt. Es darf keine Obsession werden.

Wenn du dir etwas wünschen könntest, was wäre das?
Stets glücklich zu sein.

Geld spielt für dich überhaupt keine Rolle?
Klar ist Geld wichtig, niemand will arm sein. Aber grundsätzlich ist das doch langweilig. Ich wünsche mir ein kreatives Leben!

Wann Xenia zum letzten Mal geweint hat und wofür sie am meisten Geld ausgibt, erfahren Sie in unserer Bildstrecke.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Werner am 28.06.2016 16:05 Report Diesen Beitrag melden

    Eine Show

    «Ich bin doch keine Reality-Show», doch Xenia das bist du. Du präsentierst dich mit teuren Sachen und teilst es mit der ganzen Welt. Du bist eine Werbefigur und eine Show.

    einklappen einklappen
  • insider am 28.06.2016 15:57 Report Diesen Beitrag melden

    So ein Stuss

    Ich möchte das eigentlich nicht, denn ich liebe Natürlichkeit. Ein paar Fragen vorher: Denn ich war in den Ferien, war ungeschminkt, sah nicht gerade vorteilhaft aus. Sagt alles!

    einklappen einklappen
  • Steph. am 28.06.2016 16:09 Report Diesen Beitrag melden

    Geld verdienen

    Es geht beim Digital Influencer ganz sicher nicht um Charity. Es geht beim Digital Influencer ums Geld verdienen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Norbi am 29.06.2016 11:01 Report Diesen Beitrag melden

    Super Benz Augenweide

    Das schönste daran ist der super Benz. wow

  • Leandra, 23ig am 29.06.2016 09:40 Report Diesen Beitrag melden

    Vieles an ihr ist unnatürlich

    Zugegebenermassen finde ich Xenia sehr hübsch. Ich habe kürzlich aber mal eines ihrer unzähligen Videos angesehen, auf dem sie total langweiliges Zeug geredet hat. Nebenbei hat sie sehr künstlich gelacht und mit ihren Haaren herumgewedelt als ob es spontan passieren würde, obwohl es so etwas von gespielt war und total unnatürlich aussah! Seither ist sie für mich nur noch halb so schön....

  • ueli am 28.06.2016 20:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ein witz

    Am meisten ärgert sie also ungerechtigkeit... Aber dass sie nur Erfolg hat auf Grund ihres Aussehens soll gerecht sein? Naja.

  • Z.Zak am 28.06.2016 20:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    jung,hübsch und erfolgreich!

    Sie ist jung, hübsch und erfolgreich! Alles andere ist unwichtig. Weiter so Xenia!

  • Martial Kohler am 28.06.2016 19:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Meine Meinung...

    Eine hübsche sympathische Frau mit einem makellosen Körper ohne künstlicher Eingriff. Sie eine vife Geschäftsfrau die 1000 X mehr als z.B. Madonna (auch sehr tüchtig, aber unsympathisch)...!