Marc Galaxy

16. November 2019 21:10; Akt: 16.11.2019 21:10 Print

«Mit Youtube werde ich nicht reich»

Marc Galaxy (20) ist einer der bekanntesten Schweizer Youtuber. Vier Kids haben ihn am Zukunftstag für 20 Minuten befragt. Das haben sie ihm alles entlockt.

Am Zukunftstag nutzten die Kinder die Gelegenheit, ihre Fragen an den Schweizer Youtuber Marc Galaxy zu stellen. (Video: S. Brazerol)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Marc über sein Zuhause: «Ich wohne bei meinen Eltern in Thun. Dort drehe ich auch die meisten Videos – bei mir im Kinderzimmer.»

Umfrage
Lädst du eigene Videos auf Youtube?

Über Geld: «Momentan arbeite ich voll als Youtuber. Ich verdiene genug, um zu überleben. Aber ich werde nicht reich mit Youtube. Weil man in der Schweiz nicht auf Millionen Klicks kommt, verdiene ich vor allem mit Partnerschaften, indem ich für Videos mit Marken zusammenarbeite.»

Über seine Anfänge: «Ich habe schon im Kindergartenalter Videos gedreht mit meinen Freunden. Ich habe nie aufgehört damit – jetzt stelle ich sie halt auf Youtube.»

Über seine Inspo: «Meine Ideen habe ich direkt aus meinem Umfeld. Alles, was mir passiert, kann zu einem Video oder Song werden.»

Über seine Arbeit: «Ich mache Videos, wenn ich Lust drauf habe. Meistens eines pro Woche – es können aber auch mal drei in einer Woche sein.»

Über seine Hobbys: «Meine Hobbys sind, was ich beruflich mache: Youtube-Videos und Musik. Ich habe bisher nur ­Comedy-Songs veröffentlicht. Aber ich will bald mal richtige Songs releasen.»

Über seine Grösse: «Ich bin 1,90 Meter gross.»


(fim)