«Bachelor»-Alessia

07. November 2019 04:49; Akt: 07.11.2019 04:49 Print

«Von der Gage kann ich 2 Cheeseburger kaufen»

Handy-Entzug und kaum Freizeit: In ihrer Instagram-Story verrät Kandidatin Alessia (22), wie es beim Dreh hinter den «Bachelor»-Kulissen zu- und hergeht. Sieben Erkenntnisse.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Sendungsverantwortlichen bestätigen auf Anfrage, dass den Kandidatinnen ihre privaten Mobiltelefone nur «für einen beschränkten Zeitraum» zur Verfügung gestellt wurden. Wie viel Handyzeit das pro Tag konkret bedeutet, bleibt offen.

Umfrage
Würdest du bei «Der Bachelor» mitmachen?

Zudem relativiert 3+, dass die «Bachelor»-Kandidatinnen an Drehtagen das Gelände der Unterkunft nicht verlassen durften. «Die Ladys dürfen sich während den Dreharbeiten frei bewegen, solange sie sich an ihre Termine halten. Es liegt in ihrer Verantwortung, dass sie für den Dreh rechtzeitig bereitstehen. Die Anzahl Drehtage variiert je nach Protagonistin, da nicht immer alle an Challenges oder Dates eingeladen werden», teilt 3+ mit.

(stv)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sandro am 07.11.2019 05:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Cheesbürger

    Für mehr ist es auch nicht wert..

  • Bibi am 07.11.2019 07:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und jetzt!?

    Sorry, aber Die wollten da dabei sein aus welchem Grund auch immer... Da finde ich es auch nicht schlimm, wenn man sich an gewisse Vorgaben halten muss... Im nachinein jammern einfach

    einklappen einklappen
  • Oberflächlich am 07.11.2019 07:38 Report Diesen Beitrag melden

    Sehen und gesehen werden

    Dafür hat sie das was alle von denen wollen. Aufmerksamkeit und einige instafollowers mehr. Bin 28 und habe keine ahnung warum dass das so wichtig sein sollte. Naja lebe deinen traum des "influencers/posers"

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • MJasi am 07.11.2019 20:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Undankbare

    Das sie überhaupt was dafür bekommen... Sollen Zufrieden sein für sowas noch Geld zu bekommen! Gibt andere die arbeiten hart und denen bleibt manchmal ende Monat auch nur Geld für 2 Cheeseburger

  • minnie am 07.11.2019 16:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nun ja..

    Handyentzug wegen einer Stunde, wo es eingezogen wird? Jede sagt es ja selbst, wir sibd nicht aus Spass hier. Nein wir wollen jemanden kennen lernen. Und zwar ohne Handy im Gesicht

  • Frank am 07.11.2019 16:04 Report Diesen Beitrag melden

    Schmerzensgeld

    Eigentlich müssten sie mir bezahlen. Schmerzensgeld!

  • Mr.Fernweh am 07.11.2019 14:03 Report Diesen Beitrag melden

    Eingesperrt?

    Ich kann mir also definitiv schlimmeres vorstellen als im warmen Thailand im Luxusresort mit Meer direkt vor der Tür 6 Tage am Stück "eingesperrt" zu sein...Viele machen in ihren Ferien sowieso nicht viel mehr.

  • Dr. Love am 07.11.2019 12:02 Report Diesen Beitrag melden

    Wo ist das Problem

    ... ist ja aaalles für die Liebe... und sonst halt für budgetierte Aufmerksamkeit/Brekanntheitsgrad auf socialmedia ... also schön tapfer bleiben ;-D