Neuer Soap-Star

25. Juli 2013 07:11; Akt: 25.07.2013 07:11 Print

Auf «Bestatter» folgt «Verbotene Liebe»

von Carina Iten - Gestern Abend war Sascha Pederiva erstmals in «Verbotene Liebe» zu sehen. Mit 20 Minuten sprach der Basler über seine neue Rolle und was er von der Schweiz vermisst.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei «Der Bestatter» spielte er neben Mike Müller noch die zweite Geige. Jetzt hat Sascha Pederiva (30) das geschafft, wovon viele Schauspieler träumen: Gestern Abend hatte er seinen ersten Auftritt als Sascha Vukovic bei der deutschen Daily Soap «Verbotene Liebe».

Im Dezember war der Basler an einem Casting der Soap. Er kam in die Endrunde, musste den Part dann aber einem ­Kollegen überlassen. Den Machern blieb er in Erinnerung, worauf sie eine neue Rolle für ihn erfanden. «Ich spiele einen 31-jährigen Kroaten, der während des Balkankriegs nach Deutschland kam», so Pede­riva.

Eine Überraschung für die Familie

In der Serie gibt es vor allem Spannungen zwischen ihm und dem serbischen Stardesigner Juri Adam. Trotz Konflikten vor der Kamera läuft es hinter den Kulissen harmonisch ab. «Ich wurde mit offenen Armen empfangen, das Team ist sehr familiär.» Das sei auch nötig, schliesslich verbringen die Schauspieler viel Zeit miteinander.

Seit vier Jahren lebt der überzeugte Veganer in Berlin. «Ich brauchte einen Tapetenwechsel und hier findet man alles zu jeder Zeit.» Manchmal vermisst er seine Heimat. «Die Schweiz hat eine wunderschöne Landschaft und hier sind meine liebsten Menschen.» Diese wissen aber noch nichts von der neuen Rolle: «Ich wollte damit alle überraschen.»

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Beatrice Jordi am 25.07.2013 08:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toller Einstieg

    Bei VL mitmachen zu können ist für einen Schweizer toll, denn es ist ein riesen Sprungbrett für weitere Angebote in Deutschland. Mag es jedem Schweizer gönnen!!

  • LeserX am 25.07.2013 11:21 Report Diesen Beitrag melden

    Marienhof und so

    das erinnert mich an alte Zeiten in den 90er. Da schauten wir die ganze Familie diese Sendungen (vor allem Marienhof). haha. Irgendwie lustig und doch war es schön damals. Jetzt könnte ich es nicht mehr schauen, aber heute gibt es wieder junge Familien, die am Abend täglich um die selbe Zeit einschalten und sich 30min vergnügen. Ist doch schön. Und ich kann mir vorstellen, dass es ein nettes Sprungbrett ist für den Sascha.

  • Hedi Moser am 25.07.2013 07:45 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht mein Fall

    Die Tattoos sehen schrecklich aus! Ausserdem Veganer? Fazit: Absolut unsymphatisch.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • LeserX am 25.07.2013 11:21 Report Diesen Beitrag melden

    Marienhof und so

    das erinnert mich an alte Zeiten in den 90er. Da schauten wir die ganze Familie diese Sendungen (vor allem Marienhof). haha. Irgendwie lustig und doch war es schön damals. Jetzt könnte ich es nicht mehr schauen, aber heute gibt es wieder junge Familien, die am Abend täglich um die selbe Zeit einschalten und sich 30min vergnügen. Ist doch schön. Und ich kann mir vorstellen, dass es ein nettes Sprungbrett ist für den Sascha.

  • Moni am 25.07.2013 09:13 Report Diesen Beitrag melden

    Schrott

    Darauf wäre ich jetzt nicht allzu stolz. diese Deutschen Soaps sind sowas von schlecht un ddie Schauspieler sind noch schlechter... GZSZ, Verbotene Liebe, alles was zählt und wie die alle heissen.. ich frage mich heute noch wie man so einen Schrott überhaupt gucken kann ohne sich übergeben zu müssen

    • Andy am 25.07.2013 10:13 Report Diesen Beitrag melden

      Brauchs ja ned schauen

      Mhh nur komisch das diese "schlechten" Deutschen Soaps sich schon so lange halten und wems nicht gefällt, der schaut se einfach ned! Braucht dann auch ned mosern!

    einklappen einklappen
  • Beatrice Jordi am 25.07.2013 08:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toller Einstieg

    Bei VL mitmachen zu können ist für einen Schweizer toll, denn es ist ein riesen Sprungbrett für weitere Angebote in Deutschland. Mag es jedem Schweizer gönnen!!

  • Werner Tschegger am 25.07.2013 08:07 Report Diesen Beitrag melden

    Eigenproduktionen

    Wie oft sollen wir noch solche Produktionen mitfinanzieren, welche schon jetzt zum scheitern verurteilt sind?

    • Stef W. am 25.07.2013 08:49 Report Diesen Beitrag melden

      Aber Aber

      Herr Tschegger, ihre ganze Aufregung ist für die Katz. "Verbotene Liebe" ist eine Produktion der ARD, die notabene schon seit dem 2. Januar 1995 läuft. Also 1. kostet es sie nichts und 2. gescheitert kann man das nun wirklich nicht nennen.

    einklappen einklappen
  • Hedi Moser am 25.07.2013 07:45 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht mein Fall

    Die Tattoos sehen schrecklich aus! Ausserdem Veganer? Fazit: Absolut unsymphatisch.

    • Carmen S. am 25.07.2013 08:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Gerade wegen der Tattoos

      ...... Vielleicht gefällt ihm ihre Nase nicht?! Das Leben ist individuell, das ist auch gut so. Wir schauen zwar keine " verbotene Liebe" drücken Sascha die Daumen das er Erfolg hat. Er verkörpert auch die Jugend und gerade die Tattoo's und das er Veganer ist machen ihn sehr Sympathisch.

    • gill bates am 25.07.2013 08:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @ carmen

      weil man ja mit tattoos geboren wird?

    • Andrea K. am 25.07.2013 08:57 Report Diesen Beitrag melden

      Tattoos

      Kommt mal in der heutigen Zeit an. Tattoos machen die Welt wenigstens etwas bunter und individueller!!

    • Jella am 25.07.2013 09:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Hahaha..

      Uui, ein Veganer! Der MUSS ja unsympathisch sein!! Bloss keine Vorurteile...

    • mh fan am 25.07.2013 09:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      vermisse marienhof

      schön für ihn. mir wäre es aber lieber wenn statt doppelfolgen vl marienhof noch laufen würde...

    • Heidi am 25.07.2013 09:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Vorurteile

      Nicht über Leute urteilen,die man nicht kennt!

    einklappen einklappen