Xenias Einkaufstour

30. Oktober 2013 11:56; Akt: 30.10.2013 13:06 Print

Das Luxus-Imperium wächst und wächst

Von der Vize-Miss-Schweiz zur veritablen Geschäftsfrau. Xenia Tchoumitcheva erweitert ihr Luxus-Imperium. Neu ist ein «Edel-Ebay» und ein Online-TV-Sender dabei.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Anfang des Jahres hat Xenia Tchoumitcheva ihren Luxusblog «Chicoverdose» lanciert, der gemäss eigenen Aussagen ausserordentlich gut läuft. Offenbar so gut, dass die Neo-Geschäftsfrau ihr Luxus-Imperium gleich erweitert. Wie sie gegenüber 20 Minuten bestätigt, hat sie sich an der Luxus-Versteigerungsplattform «Billionaire Bay» beteiligt. Diese Seite verfolgt im Grunde die gleichen Ziele wie Ebay, mit dem kleinen, aber feinen Unterschied, dass auf Billionaire Bay nur ausgesuchte Menschen mitmachen dürfen (mit einer Empfehlung eines bestehenden Users) und dass nur ausgesuchte Produkte verkauft werden (ausschliesslich Dinge aus dem Luxussegment).

Wie Xenia Tchoumitcheva am Telefon verrät, seien schon 4000 User auf Billionaire Bay angemeldet. Die erlauchte Userschaft bietet Exquisites feil: Von Jachten, Villen, Uhren über Kunst ist so ziemlich alles vertreten. Hauptsache exklusiv, teuer und schön.

Weiter plant Xenia einen Online-TV-Sender. Und das Programm? Man höre und staune: Es handelt natürlich von Luxus.

Xenia als Moderatorin im Interview mit dem Chef von Rai Cinema.

(lme)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Matthäus Kaufmann am 30.10.2013 12:18 Report Diesen Beitrag melden

    Wen interessierts??

    Weiss der Geier wieso 20min immer so grossspurig über diese überaus uninteressante Person berichtet!!??

    einklappen einklappen
  • Andreas Meier am 30.10.2013 12:20 Report Diesen Beitrag melden

    Luxus ist Out

    Dieses Luxus gehabe ist ziemlich 90er ...wer interessiert sich in unseren Breitengraden noch für Luxus? Luxus ist für dicke Männer mit weissen Haaren und Mädchen aus dem Osten...

    einklappen einklappen
  • Chris am 30.10.2013 12:14 Report Diesen Beitrag melden

    Schön für sie.

    Sei ihr gegönnt. Vielleicht kauft sie sich demnächst noch eine Portion Persönlichkeit ein. Das wäre noch besser.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Bringtnix am 30.10.2013 15:48 Report Diesen Beitrag melden

    Ohne Charakter

    Was bringt einem eine schöne aber kalte Hülle?

  • Patrick Zimmerli am 30.10.2013 15:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bachelor

    Leider wird oft vergessen dass die Frau 5Sprachen spricht und ausserdem einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften hat. Ausserdem arbeitete sie schon in diversen Banken in London. Die hat mehr drauf als 90% der Nörgler und Neider hier.

  • ZH72 am 30.10.2013 14:59 Report Diesen Beitrag melden

    Mehr Schein als Sein

    Da stellt man sich neben teure Autos die einem nicht gehören, lichtet sich ab mit großen Yachten im Hintergrund die dort zufällig liegen, und tut so als würde man dazu gehören. Tut man aber nicht.

  • Le On am 30.10.2013 14:56 Report Diesen Beitrag melden

    Haha

    Ihr Duck Face immer ;) Lana del Rey könnte es nicht besser.

  • savo kovacevic am 30.10.2013 14:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ginggu

    wenn ich nicht homosexuel wäre würde ich sie gerne mal kennenlernen.