Stadtpolizei Zürich

15. August 2011 14:42; Akt: 15.08.2011 20:24 Print

Energy hatte ein «medizinisches Problem»

Noch laufen die Abklärungen des Instituts für Rechtsmedizin. Doch nach ersten Erkenntnissen starb DJ Energy an einem «medizisch, gesundheitlichem Problem».

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die genaue Todesursache von Roger Beglinger alias DJ Energy dürfte erst nächste Woche bekannt werden. Laut Marco Bisa, Mediensprecher der Stadtpolizei Zürich, werden die entsprechenden Abklärungen des Instituts für Rechtsmedizin voraussichtlich noch so lange dauern. Dabei soll auch untersucht werden, ob beim Tod Drogen im Spiel waren. Es ist jedoch bekannt, dass Energy wegen Schmerzen in der Schulter starke Medikamente zu sich nehmen musste.

«Drittwirkung ausgeschlossen»

Laut Bisa ist «Roger Beglinger an einem medizinisch, gesundheitlichem Problem gestorben». Aufgrund der Gegebenheiten in DJ Energys Wohnung könne eine «Drittwirkung ausgeschlossen werden».

Der bekannte Trance-DJ ist am Morgen vom 14. August in seiner Wohnung verstorben – einen Tag nach der Street Parade, wo er seinen letzten Auftritt hatte.

(nik)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • christoiph truessel am 16.08.2011 17:38 Report Diesen Beitrag melden

    DJ Energys

    traurig nur die bessten sterben jmmer jung WARUM WHY

Die neusten Leser-Kommentare

  • christoiph truessel am 16.08.2011 17:38 Report Diesen Beitrag melden

    DJ Energys

    traurig nur die bessten sterben jmmer jung WARUM WHY