Kristen Stewart am ZFF

02. Oktober 2019 14:41; Akt: 02.10.2019 22:53 Print

«Das Engadin ist anders als alles, was ich kannte»

K-Stew-Day am 15. Zurich Film Festival: Mit Kristen Stewart war heute der Star der diesjährigen ZFF-Ausgabe da. So lief ihr erster Tag in Zürich ab.

Wir konnten Kristen Stewart genau zwei Fragen stellen: Das ganze Interview gibts im Video. (Video: Tamedia)
Zum Thema
Fehler gesehen?

11  Uhr: Kristen Stewart gibt ein paar wenige Interviews im Fünfsternhotel Baur au Lac.

Umfrage
Bist du ein Fan von Kristen Stewart?

15.36  Uhr: Pressekonferenz. Kristen tritt im Baseballcap, mit Lederjacke, Boots und viel Silberschmuck vor die rund 100 Medienleute. «Ich brauche keine Social Media», sagt sie. Weil sie als Filmstar genug in der Öffentlichkeit stehe. «Ich habe diese riesige, offene Plattform, auf der ich mich ausdrücken kann.»

16.04  Uhr: Kristen wird in einer schwarzen Limousine zurück zum Hotel gefahren.

20.07  Uhr: Die zahlreichen Fans, die auf dem Sechseläutenplatz warten, jubeln: Kristen steigt aus dem Auto. Zwölf Minuten nimmt sie sich Zeit für Selfies und Autogramme.

20.19  Uhr: Die Festivalleitung begrüsst den Star des Abends – auch Ex-Bachelor Janosch (31) und Freundin Kristina Radovic (24) können ihr die Hand schütteln und ein Foto machen.

20.26  Uhr: Jetzt ist Kristen für zwei Fragen vor dem 20-Minuten-Mikrofon. «Ich wüsste nicht, was ich ohne all das hier tun würde», sagt sie über ihre Karriere. An das Engadin, wo sie 2013 den Film «Clouds of Sils Maria» drehte, hat sie beste Erinnerung: «Es ist anders, als alles was ich bis dahin kannte.» Dann verschwindet sie im Kino Corso, wo sie für ihre Arbeit mit dem Golden Icon Award ausgezeichnet wird.

Morgen ist Kristen Stewart um 12.30 Uhr in einem öffentlichen Gespräch im Filmpodium in Zürich noch mal zu sehen.

(fim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Leisi am 03.10.2019 04:47 Report Diesen Beitrag melden

    Irgendöppis

    An den Interview-Fragen darf sicher noch gefeilt werden...

  • Easy Banane am 03.10.2019 06:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kei Ahnig

    K-Stew-Day guter Versuch. Leider ist Zürich nicht Hollywood und das Engadin nicht Canne. Eine Frage hab ich aber noch. Was ist eigentlich ZFF.

  • D0g0 am 02.10.2019 22:52 Report Diesen Beitrag melden

    Geld reagiert die Welt!

    Sehr motiviert sieht die Dame nicht aus - aber es ist halt schnell verdientes Geld das man in Europa abholen kann (...)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hollywood Observer am 03.10.2019 19:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kristen wer?

    Hollywoods Cerverlat Prominenz auf Zürich's roten oder grünen oder blauen Teppich, passt doch

  • Godslayer am 03.10.2019 18:48 Report Diesen Beitrag melden

    Smokey Eyes

    das ist doch nur ein Serienstar. Da sind wohl noch so einige bei der Vampir Serie hängen geblieben. Denn Schauspielerisch ist sie nicht wirklich der Hit. Ohne ihre Smokey Eyes ist sie eine graue Maus.

  • en Zürcherin am 03.10.2019 09:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht gerade ein Sonnenschein

    Hm, die scheint ja null Bock auf den ganzen Anlass zu haben. Sie kommt mir absolut streng und unsympathisch rüber bei dem kurzen Interview...

  • Jimmy am 03.10.2019 07:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Engadin

    Habe diesen Sommer auch im Engadin verbracht in den Bergen. Es war definitiv einer der besten Urlaube die ich je hatte. Ich mag das Engadin auch :)

  • Easy Banane am 03.10.2019 06:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kei Ahnig

    K-Stew-Day guter Versuch. Leider ist Zürich nicht Hollywood und das Engadin nicht Canne. Eine Frage hab ich aber noch. Was ist eigentlich ZFF.