Neuer Job

30. April 2014 21:44; Akt: 01.05.2014 21:02 Print

Jetzt ist Mike Shiva auch noch Kolumnist

Er ist Hellseher, Moderator und Unternehmer – nun schreibt Mike Shiva auch noch. Seit Neuestem ist der 49-Jährige Kolumnist der «Basler Zeitung».

Mike Shiva schaut für Bastian Baker in die Karten.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Seine Medienpräsenz ist gigantisch. Auf diversen TV-Privatsendern gibt Mike Shiva seit mehreren Jahren besorgten Anrufern Tipps in Sachen Liebe, Beruf und Finanzen. Dies zu einem stattlichen Minutenpreis – was ihm immer wieder den Ruf eines Abzockers eintrug.

Wie viel Shiva für sein neuestes Engagement erhält, ist nicht bekannt. Heute gab die «Basler Zeitung» bekannt, dass der umstrittene Wahrsager ab sofort wöchentlich eine Kolumne für das Blatt schreibt. Konkret soll der 49-Jährige die Karten für einen Prominenten legen – und prophezeien, was diesem widerfahren wird. Als «Orakel von Basel» kündigt die Zeitung Shiva verheissungsvoll an.

«Es gibt sicher Leute, die den Kopf schütteln»

Eugen Sorg, Mitglied der BaZ-Chefredaktion, sagt zu 20 Minuten: «Mike Shiva hat schon seit einiger Zeit eine Kolumne in unserer Kompaktausgabe, die wir jetzt ins Hauptblatt nehmen. Das Konzept ist einfach: Shiva deutet anhand eines Fotos die Zukunft des jeweiligen Prominenten.» Die Reaktionen auf das Format seien gut. «Es gibt sicher auch Leute, die den Kopf schütteln – aber alle lesen es.»

In einer gewissen Weise reflektiere die Kolumne das Phänomen Mike Shiva, führt Sorg weiter aus: «Er ist ein echtes Basler Unikum, obwohl er gar nicht von hier ist. Shiva kennt jeden hier – und keiner schämt sich dafür, ihn zu kennen.»

(scy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • alex am 30.04.2014 21:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Scharlatan durch und durch

    wer auf ihn reinfällt und unterstützt ist selber schuld. werde sofort mein abo für die bz kündigen.

    einklappen einklappen
  • Mike am 30.04.2014 23:05 Report Diesen Beitrag melden

    Ab durch die Mitte

    Hätte ich ein Abo dieser Zeitung würde ich es spätestens jetzt kündigen

    einklappen einklappen
  • Stefan Gerber am 30.04.2014 21:55 Report Diesen Beitrag melden

    Lächerlich!

    Zum Glück habe das Abo für dieses Käseblatt schon vor Jahren gekündigt!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Markus Wälchli am 01.05.2014 12:40 Report Diesen Beitrag melden

    Super für Basel

    Im Sommer könnte der Mike am Eingang vom Zoo in Basel die Leute begrüssen!!!!

  • Peter am 01.05.2014 11:32 Report Diesen Beitrag melden

    Ihr macht euch selbst lächerlich

    Das ist ja gerade das lustige daran. Jeder liest es und die meisten regen sich danach darüber auf...Aber immer erst lesen :)

  • Zapp el Philipp am 01.05.2014 10:57 Report Diesen Beitrag melden

    PR-Gag der BZ

    Bin mal gespannt, welche Promis er dran nimmt (oder dran nehmen muss). Ansonsten ist mein Daumen schneller, als dass dieser Typ auch nur ein Wort rausbringt. Zapp dich frei !!!!

  • ex BAZ-Leser am 01.05.2014 10:39 Report Diesen Beitrag melden

    Tiefer geht es nicht mehr oder doch?

    Jetzt müssen die Abonnenten auch noch für diesen Erguss bezahlen. Die BAZ ist bereits auf der Tiefe des BLICK angelangt und wird demnächst vermutlich noch tiefer sinken. Zum Glück habe ich vor einiger Zeit die BAZ nach über 40 Abo-Jahren gekündigt.

  • St. Galler am 01.05.2014 10:33 Report Diesen Beitrag melden

    Würde der...

    ... nicht besser zu den Zürchern passen? ;)

    • Chilli am 01.05.2014 16:21 Report Diesen Beitrag melden

      Zeitung

      Ja. Vielleicht bekommt er ja eine Chance in der NZZ.

    einklappen einklappen