Spenden-Aktion

22. November 2013 15:14; Akt: 22.11.2013 15:34 Print

Knackeboul macht Facebook-Likes zu Geld

Sammel-Aufruf einmal anders. Rapper Knackeboul wandelt die Facebook-Likes seiner Fans in Spenden um. Die User kamen, sahen - und klickten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es schien eine spontane Aktion zu sein. «Okay, ich mach das jetzt einfach mal», schrieb Knackeboul auf seiner Facebook-Seite, «pro Like, das ich hier in der nächsten Stunde kriege, spende ich einen Franken der Glückskette.»

Die Fans waren begeistert - innerhalb nur einer Stunde wurde der bekannte Daumen über 3030 Mal angeklickt. «Geile Siech», meinte ein User. Ein anderer fand es eine «knäckigi Idee».

«Ich runde auf 3333 Franken auf»

Der Langenthaler war wohl selber erstaunt über die grosse Resonanz - und bedankte sich mit den Worten: «Ich runde auf 3333 Franken auf.» Ob die Fans seinem Aufruf folgen, selber noch je zehn Franken draufzulegen, sei dahingestellt.

(scy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rudi völi am 22.11.2013 15:42 Report Diesen Beitrag melden

    hmm okeeey

    Wieso nicht einfach klanglos spenden? Finde es ja gut von ihm, aber wieso über Facebook? Muss er irgendetwas beweisen?

    einklappen einklappen
  • Fuego am 22.11.2013 16:14 Report Diesen Beitrag melden

    Courage oder nicht Courage!?

    Ob es hierbei um eine couragierte spontane Hilfsaktion handelt oder doch eher gut inszeniertes Marketing, sei einmal dahin gestellt! Hoffe das Geld findet seinen Weg zu den richtigen Leuten... Denke die Rentabilität für den Herrn Künstler wird gross sein ob Absicht oder glücklicher Zufall ist egal...

    einklappen einklappen
  • Lukas am 22.11.2013 18:17 Report Diesen Beitrag melden

    Videos

    Dafür soll er das mit seinen Videos über Politik lassen. Da fehlt ihm einfach das Wissen und plappert ein wenig darauf los, ohne das es Hand und Fuss hat.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • no name am 23.11.2013 11:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    peino hoch 5

    eine billige promo aktion mehr von diesem "rapper". es gehört halt einfach zum politisch korrekten zeitgeist dass man sowas macht, um es dann an die grosse glocke zu hängen. von seiner unterirdischen "musik" mag ich gar nicht anfangen, der sollte sich mal von stef la cheffe zeigen lassen wies gemacht wird.

  • Eurer Wahnsinn am 23.11.2013 11:34 Report Diesen Beitrag melden

    Kapitalist

    Irgendwas gegen Kapitalisten jammer, aber selber abzocken. Das übliche eben.

  • Roli am 23.11.2013 10:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Cervelatprominenz

    Warum im Himmels Willen wählt man Knäckebrot als seinen Künstlername? Unsere D-Prominenz wird immer absurder...

  • Rolf am 23.11.2013 10:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grosse Worte oder auch Taten?

    Knacke soll die Quittung öffentlich ins Netz stellen.Ansonsten sind es für mich nur grosse PR Worte

    • nicht motzen am 23.11.2013 11:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Ich finde es super

      Hat er doch getan! Die Quittungen liegen auf seinem Facebookprofil offen!!

    • trau nicht am 23.11.2013 12:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      beweis

      den würde ich auch gerne sehen!

    • nid bekannt am 23.11.2013 15:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      ke stress

      hat er auch! geh mal bei ihm auf dem Profil schauen.

    einklappen einklappen
  • NoFB am 23.11.2013 07:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Likes kaufen

    Hab kein FB, kenne daher auch policy nicht so genau aber ist es erlaubt likes zu kaufen ?