Wegen Facebook

26. Juni 2011 12:33; Akt: 26.06.2011 13:49 Print

Michelle hat Angst um ihre Tochter

Die Tochter der Schweizer Moderatorin Michelle Hunziker nutzt wie viele andere Teenager das Internet-Netzwerk Facebook - zur Sorge der Mutter.

Bildstrecke im Grossformat »

Bisher hat man noch nicht viel von Aurora zu hören und zu sehen bekommen. Doch inzwischen ist die Tochter von Michelle Hunziker und Eros Ramazotti vierzehn - und wird ihrer schönen Mutter immer ähnlicher.

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Wetten, dass ..?»-Co-Moderatorin Michelle Hunziker sorgt sich jedes mal um ihre 14-jährige Tochter, wenn diese sich bei Facebook einloggt. «Wie alle Heranwachsende hat Aurora den Wunsch nach Identität, will sich mit Freundinnen austauschen», so die 34-Jährige zu gegenüber der italienischen Illustrierte «A». Facebook sei aber «sehr gefährlich».

Michelle Hunziker selbst musste bereits schmerzhafte Erfahrungen mit Stalker machen, und möchte deshalb ihre Tochter unbedingt davor bewahren. Die schöne Blondine kontrolliert deshalb regelmässig das Facebook-Profil von Aurora. Die Moderatorin zieht bei der Kontrolle jedoch klare Grenzen, sie würde niemals die SMS oder Tagebuch-Einträge ihrer Tochter lesen.

Falls die gemeinsame Tochter mit Schmuse-Sänger Eros Ramazzotti eine Karriere im Showbusiness starten würde, hätte Mama Michelle nichts einzuwenden, ausser sie würde Model werden: «Die Erfahrung habe ich mit 17 gemacht, das reicht. Das ist eine Welt voller Wölfe.»

(mor)