Frisch gefärbt

06. Juli 2014 16:09; Akt: 06.07.2014 17:37 Print

Miss Schweiz mit neuer Frisur in Ferienlaune

Mit ihren Haaren sorgt Miss Schweiz Dominique Rinderknecht immer wieder für Gesprächsstoff. Jetzt wieder: Ihre neue Ferienfrisur ähnelt ein bisschen einem Streifenhörnchen.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Der Sommer steht vor der Tür und neben einem neuen Bikini legt sich die Frau von Welt auch eine neue Frisur zu. So auch die amtierende Miss Schweiz Dominique Rinderknecht. Auf ihrer offiziellen Facebook-Seite zeigt sie sich mit frisch gefärbter Haarpracht und angesagtem Undercut – einmal mehr ein Werk ihrer Schwester Noemi.

Zwar ist der Schnitt immer noch der gleiche, doch die 24-Jährige trägt jetzt oben Blond und unten Dunkel. Ihr neuer Look erinnert ein bisschen an das Fell eines Streifenhörnchens. Doch ihre Fangemeinde ist entzückt und die Zürcherin selbst offenbar auch, denn dank ihrer neuen Frisur ist sie nun fit für die Ferien. Wohin es geht, verrät die Blondine aber nicht.

(isa)