Werbespot

23. Februar 2011 11:52; Akt: 23.02.2011 14:00 Print

Sexy Alena-Clip – trotz Erbrechen und Sturz

von David Cappellini - In einem neuen Werbespot mimt Moderatorin Alena Gerber eine leidenschaftliche Verführerin. Was im Video sehr sexy aussieht, war in der Realität eine Qual.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Für eine Online-Firma drehte usgang.tv-Moderatorin Alena Gerber soeben einen halbminütigen Promoclip ab. Die Blondine knutscht dabei hemmungslos, zeigt viel Haut und schlingt ihre Beine aufreizend um den Gespielen. Die 21-Jährige, die seit kurzem mit Ex-Skispringer Sven Hannawald liiert ist, zeigt sich im Spot von ihrer schönsten Seite - dabei war der Dreh dazu alles andere als sexy.

«Ich hatte an diesem Tag eine Magendarm-Grippe, musste die ganze Zeit erbrechen», sagt Gerber gegenüber 20 Minuten Online. Die Dreharbeiten dauerten rund 19 Stunden - die Deutsche musste allerdings regelmässig austreten, «was mir denn auch jedes Mal unglaublich leid tat», so Gerber weiter. Umso blöder, dass es sich beim männlichen Model um einen Freund aus Kindertagen handelte. Die beiden kennen sich, seit Gerber 12 Jahre alt war: «Knutschen mit ihm war deshalb sowieso komisch - und unter diesen Umständen erst recht.»

Doch damit nicht genug Pech beim vermeintlich heissen Dreh: Die Werbungs-Pointe, bei der das Paar aus dem Fenster fällt, hatte Alena Gerber nämlich etwas zu sehr verinnerlicht. So rutschte die TV-Frau inmitten der Arbeiten unglücklich aus und stürzte - das Ganze wurde auch noch von einer Kamera festgehalten und ist nun auf Youtube zu finden. Hier sehen Sie das Video: