Linda Fäh

27. Januar 2011 23:12; Akt: 27.01.2011 22:51 Print

Supermodel in Hamburg

von Bettina Bendiner - Linda Fäh hat es geschafft: Die renommierte Model-Agentur MGM nahm die schöne Blondine unter Vertrag. Und schon hetzt die Miss Schweiz 2009 von Casting zu Casting.

Bildstrecke im Grossformat »

Miss Schweiz Linda Fäh zeigt, was sie hat - in der Herbstkollektion von Beldona (August 2010).

Zum Thema
Fehler gesehen?

Linda Fäh hat das Gewinnerlos gezogen: Die Ex-Miss ergatterte einen Vertrag bei der Modelagentur MGM in Hamburg. Diese vertritt Superstars wie Cameron Diaz, Brad Pitt, Angelina Jolie – und jetzt Linda aus Benken SG.

«Ich freue mich. In der Schweiz ist es für mich als Model schwierig, zuhause bucht man mich als Ex-Miss», sagt Linda. Deshalb streckte sie ihre Fühler nach Deutschland aus, schickte Bilder nach Hamburg und schon sass sie im Flieger Richtung Norddeutschland: «Sie wollten mich sofort kennenlernen», sagt Linda voller Freude. Doch in Hamburg musste sie nach der Vertragsunterzeichnung erst einmal kräftig Klinken putzen: «Ich führe hier ein richtiges Model-Leben und hetze von Termin zu Termin.» Pro Tag warten etwa fünf Castings auf die Schweizerin. Und die Erfolgsbilanz kann sich sehen lassen. Linda durfte sich sogar beim weltgrössten Versandhaus Otto vorstellen. Die Nächte verbringt sie statt im Fünfsterne-Hotel im einfachen Model-Apartment. Zu den Terminen fährt sie mit der S-Bahn, den Weg weist ein Stadtplan. «Das ist das Schwierigste», so Linda. Doch sie ist glücklich über diese Chance. Fäh bleibt noch diese Woche in der Hansestadt. Denn zuhause wartet ein weiteres Grossprojekt: «Ich will ausziehen und suche eine Wohnung in Zürich oder Umgebung.»