Hip-Hop-Video

23. Mai 2014 07:08; Akt: 23.05.2014 07:08 Print

Xenia cruist mit Snoop Dogg im Rolls-Royce rum

von Yves Schott - Xenia Tchoumitcheva gibt mal wieder Gas. In einem schneeweissen Rolls-Royce macht die Tessinerin die Gegend unsicher. Ihr Begleiter: ein gewisser Snoop Dogg.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Xenia Tchoumitcheva macht ihrem Ruf als umtriebige Geschäftsfrau, die sich sehr clever zu vermarkten weiss, einmal mehr alle Ehre. Ihr neustes Projekt: Die 26-Jährige ist in einem Musikvideo zu sehen. Nicht, dass das für Xenia etwas Besonderes wäre; diese Erfahrung machte sie bereits im letzten Herbst.

Nur: Diesmal hat sich die Vize-Miss-Schweiz von 2006 für die Dreharbeiten niemand Geringeren als den amerikanischen Rapstar Snoop Dogg geangelt. Wie kam es dazu? «Die Produktionsfirma ArtProd wollte mich dabei haben, weil Chicoverdose.com eine sehr grosse Reichweite hat und ich das Video unter einem etwas anderen Gesichtspunkt als andere beschreiben kann», erklärt Tchoumitcheva gegenüber 20 Minuten.

«Ich lege einen Sprengsatz in das Auto»

Im Video zum Song «Goes Around» fährt die Blondine zusammen mit Snoop Dogg und der Hip-Hop-Combo Outlawz in einem Rolls-Royce durch die Gegend. Zum Inhalt sagt sie nur so viel: «Ich spiele das ‹Bad Girl›, das den Rappern Geld übergeben muss. In den Rolls-Royce lege ich anschliessend einen Sprengsatz, renne weg, und das Auto explodiert.» Gedreht wurde auf einem Parkplatz in London.

Xenia hat ihren Bekanntheitsgrad in den letzten Jahren stets zu nutzen gewusst: Die Tessinerin modelt, moderiert, macht Werbung und betreibt seit längerem auch einen Luxus-Blog. Der Clip soll in den nächsten Tagen erscheinen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Geschwätz am 23.05.2014 09:54 Report Diesen Beitrag melden

    Erfolg?

    Nach 1000 Berichten und penetranter Erwähnung des Blogs bin ich mal auf chicoverdose gegangen. Weit und breit kein Comment, vielleicht mal vereinzelt irgendwo einer versteckt. Und die Facebookpräsenz der guten Frau scheint mir mit einigen gekauften Likes garniert. Irgendwie entsteht der Eindruck eine Blase. Es interessiert in der richtigen Welt einfach niemanden.

  • beastie am 23.05.2014 08:17 Report Diesen Beitrag melden

    Accessoire

    Wer selber nichts kann ausser "hübsch" auszusehen, der muss halt als Accessoire herhalten. Mehr ist Xenia nicht und wird sie auch nie sein.

    einklappen einklappen
  • Afrim Brama am 23.05.2014 10:41 Report Diesen Beitrag melden

    Zu viel des Guten...

    Oh Mann diese Frau verpasst keine Gelegenheit sich ins Szene zu setzen. Das nervt gewaltig!!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • F Rausch am 24.05.2014 10:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Äehmmm

    Der Blogg ist einfach peinlich. Ein paar schlecht gemachte Bilder mit Untertiteln versehen, dutzende Fotos mit Xenia drauf, ein paar Bilder für die Produkteplazierung. Das nennt sich dann Blogg.

  • thomas am 24.05.2014 08:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sie hat halt Irina Bellers Buch gelesen

    ..und sie macht party mit dem bilzarian-depp. millionärs sohn von beruf. sie hat eben irina bellers buch gelesen; hello mister rich ;-)

  • chefff am 23.05.2014 19:56 Report Diesen Beitrag melden

    true story

    die feine Dame hat bestimmt bereits jetzt einiges mehr auf der hohen Kante als Ihr je haben könnt... :(

    • Kritiker am 24.05.2014 22:56 Report Diesen Beitrag melden

      Traurig

      Mag sein, dafür werde ich mich NIE nur über mein Äusseres definieren "müssen".

    einklappen einklappen
  • Freier Mensch am 23.05.2014 18:13 Report Diesen Beitrag melden

    Im Vergleich zur Beller

    sieht sie nicht nur gut aus, sondern hat auch noch was in der Birne. Hat mich doch erstaunt, dass sie damals nicht Miss Schweiz geworden ist.

    • Re. Alist am 24.05.2014 11:41 Report Diesen Beitrag melden

      Miss

      Mich hats wirklich nicht erstaunt! Mit ihrem Babyface und keiner wahrnehmbaren Ausstrahlung ist dies doch kein Wunder. Schmollmund und Augenaufschlag reichen nicht aus um Miss zu werden! Bin Stolz auf die Wähler die dies genauso gesehen haben!

    einklappen einklappen
  • Nick am 23.05.2014 17:48 Report Diesen Beitrag melden

    Schöne Zähne hat sie,

    das muss man ihr lassen. Und als Lückenfüller in der Presse, ist sie immer gut. Was erwartet man mehr vom Leben...