Wegen Flip-Flops?

27. Juni 2017 12:08; Akt: 27.06.2017 12:08 Print

Zürcher Club verwehrt Bastian Baker den Zutritt

Für einmal keine VIP-Behandlung für Bastian Baker: Der Lausanner Sänger erhielt am Wochenende in einem Zürcher Club keinen Einlass. Was war da los?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zur Festivalsaison weilt Weltenbummler Bastian Baker (26) wieder mal in seiner Heimat. Die Gelegenheit nutzte er am Wochenende für einen spontanen Auftritt in einer Zürcher Bar. «Ich spiele heute eine Secret-Show in Zürich», schrieb er am Samstag kurz nach 19 Uhr auf Twitter.

Umfrage
Sind Sie auch schon mal von einem Türsteher abgewiesen worden?
3 %
8 %
21 %
7 %
28 %
33 %
Insgesamt 763 Teilnehmer


Die Bar im Langstrassenquartier gehört Eishockeyspieler Roman Wick, der ein guter Freund des Sängers ist – Baker war selbst mal Hockeyprofi. Das Spontankonzert war ein kleines Präsent von Bastian an die Besitzer zum dreijährigen Bestehen der Bar. Auf Instagram schrieb er später zu einem Bild vom Auftritt: «Ich hatte einen Riesenspass!»

«Kauf dir ein paar Flip-Flops und beruhige dich»

Schon am Abend zuvor war Baker auf der Langstrasse unterwegs – und zwar bis in die frühen Morgenstunden. Allerdings endete der Abend für ihn offenbar weniger spassig: Dem Lausanner wurde der Einlass zum Club Gonzo verwehrt, was er sogleich mit einem Tweet kommentierte.

«Die Türsteherin des Clubs ist die aufgebrachteste Person, die ich je getroffen habe. Kauf dir ein paar Flip-Flops und beruhige dich», twitterte Baker um 2.54 Uhr. Den Dampfablasser-Tweet federte er allerdings mit zwei Smileys ab.

«Einzelfälle kommentieren wir nicht»

Was genau los war, bleibt unklar. «Einzelfälle kommentieren wir nicht», sagt Anatol Gschwind, Mitbesitzer des Clubs. «Die Gründe, warum bei uns der Einlass verwehrt wird, sind ganz unterschiedlich. Es kann auch sein, dass der Club einfach voll ist – auch wir müssen uns an feuerpolizeiliche Richtlinien halten. Wer friedlich feiern will, ist bei uns jederzeit willkommen.»

Einen Hinweis gibt womöglich der Tweet: Trug der Sänger Flip-Flops und wurde deswegen für nicht clubtauglich befunden und abgewiesen? Mit Flip-Flops kann man sich im Club zum Beispiel an Scherben verletzen. 20 Minuten hat von Bastian Bakers Management noch keine Rückmeldung erhalten.

(fim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lex am 27.06.2017 12:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Absolut richtig

    Bastian Baker oder nicht, Regeln gelten für alle!

    einklappen einklappen
  • humpty am 27.06.2017 12:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    flop flip

    mit flip flops wird dir bei jedem normalen club der eintritt verweigert. wieso sollte es da bei herrn baker anders sein?

  • Generation X am 27.06.2017 12:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wirklich VIP?

    Hättet Roger Federer in den Club gewollt, wäre er auch in einen vollen Club in Unterhosen und Badeschlarpen rein gekommen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • gargamel am 27.06.2017 16:38 Report Diesen Beitrag melden

    Von wegen Einzelfall

    Typisch Gonzo! Bin dort auch noch nie reingekommen, auch mit Schuhen nicht. Keine Ahnung welche Minderwertigkeitskomplexe die Türsteher dort haben.

  • Norman Bates am 27.06.2017 15:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bünzlitum Vol. 4

    Mit Flip Flops kann man sich an Scherben verletzen. Soll das ein Scherz sein?

  • Marlon_121299 am 27.06.2017 15:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Auch nur ein Mensch

    Wie ich und du und darum auch kein Einlass mit flip flops. Gleiche Spielregeln für alle

  • Jojo am 27.06.2017 15:21 Report Diesen Beitrag melden

    Verbieten

    Flip Flops sollten generell verboten werden. Nervig dieses geräusch

    • Calisto am 27.06.2017 16:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jojo

      Und an Männern sehen die einfach furchtbar aus!!!

    einklappen einklappen
  • Herr Max Bünzlig am 27.06.2017 15:18 Report Diesen Beitrag melden

    ja gehau

    vermutlich hätte Herr Bastian Baker VIP, im feinen Club nur für Verwirrung gesorgt