Premiere

27. November 2019 11:53; Akt: 27.11.2019 11:53 Print

So war die Morningshow auf 20 Minuten Radio

Um 6 Uhr startet unser Radio mit seiner ersten Show. Morningshow-Host Andrea blickt zurück und freut sich auf Weiteres.

Andreas Reaktion nach ihrer ersten Morningshow bei 20 Minuten Radio. (Video: N. Zygmont)
Zum Thema
Fehler gesehen?

(nzy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Macro 34 am 27.11.2019 13:56 Report Diesen Beitrag melden

    Bin nicht begeistert

    Sorry euere Staumeldeung waren sowas von Falsch. 2 Mal im Stau gestanden und ihr habt gesagt freie Fahrt. Sorry auf Google Maps hat man es gesehen auf den Andern Radiosendern konnte man es hören.

  • Rüdiger am 27.11.2019 13:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratuliere

    Als ich morgens zugeschaltet habe, ist meine Beule sofort verschwunden. Ganz ohne kaltem Duschen. Weiter so.

  • ... am 27.11.2019 14:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    RIP Radio 105

    Ich hoffe einfach, dass sich nichts ändern wird! Radio 105 war das einzige Radio, welches ich hören konnte: Nur wenig Blabla, viel gute und vor allem neue Musik. Wenn auf Radio 105 ein Song bereits "vorbei" war, hörte man ihn erst auf den anderen Sendern. Ich hoffe, das bleibt weiterhin so...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ichweissnix am 27.11.2019 16:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Heizung?

    Muss ja kalt sein oder warum die dümmliche Mütze? Da weiss ich auch ohne es zu hören sie spielt schlechte Musik.

  • Heinz Nütteler am 27.11.2019 15:43 Report Diesen Beitrag melden

    Wieso Radio?

    Eine so hübsche Moderatorin gehört ins Fernsehen :)

  • Hastra Peter am 27.11.2019 15:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie alle

    einer wie alle, nicht mehr und nicht weniger evt. zuwenig um zu überleben

  • Ehrliche Dame am 27.11.2019 15:31 Report Diesen Beitrag melden

    Ganz ehrlich?

    Es war bedauerlicherweise zum fremdschämen. Lasst es bei dem einen Versuch und hört damit auf, bevor eurer Ruf vollends ruiniert ist.

  • Nach Denklich am 27.11.2019 15:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sorgfalt

    "Andreas Reaktion nach ihrer ersten Morningshow bei 20 Minuten Radio." Das ist doch eine Frau am Mikrofon? Sollte es dann nicht heißen "Andrea's Reaktion....Ich kann mir nicht vorstellen, dass der/die Schreiber/in in Zeitdruck war, damit nicht jemand anders schneller über dieses Ereignis berichten konnte. Es fällt mir bei vielen Berichten der Journalisten auf, dass immer unsorgfältiger die deutsche Sprache eingesetzt wird. Da Frage ich mich dann, wie genau sie es mit dem Inhalt nehmen?

Radio aktuell