Marroni-Parfait bestellt

20. Februar 2020 19:02; Akt: 20.02.2020 19:02 Print

«Ich habs nur bezahlt, weil ich so lachen musste»

Neun Franken blätterte ein Restaurant-Gast in Basel für dieses Dessert hin. Es habe zwar nicht sonderlich gut geschmeckt, dafür habe er wegen einer Nachspeise noch nie so lachen müssen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Als ein Restaurant-Besucher sich in Basel nach seinem Hauptgang noch ein Dessert gönnen wollte, wurde er beim Anblick des servierten Tellers etwas stutzig: Das bestellte Marroni-Parfait sah aus, wie ein Schoggi-Glace – inklusive Stängeli.

Umfrage
Ich finde die Design-Idee für das Parfait...

«Fragte nach Marroni-Parfait mit Sauerkirsch-Rahm und bekam das für neun Franken – WTF Basel», scherzt der Gast auf Reddit. «Der Hauptgang war wirklich gut, aber bestellt bloss nicht das Dessert», schreibt er. Dieses sei nämlich schlechter gewesen, als das Glace, dem es glich. Den Namen des Restaurants will der User nicht nennen.

«Ich habe es nur bezahlt, weil ich so lachen musste», so der User weiter. Noch nie habe ihn ein Dessert so amüsiert. Ein anderer User attestiert Schweizern daraufhin guten Humor.

Restaurant hat das «Glace» selber gemacht

Auch wenn der erste Eindruck täuscht, es handelt sich tatsächlich um ein Marroni-Parfait und nicht um ein handelsübliches Schoggi-Glace. «Der praktische Grund für den Holzstängel ist, dass man das Marroni-Parfait auch in die Hand nehmen und es wie ein Stängeliglace essen kann – es ist aber primär ein Gag», erklärt ein Sprecher des Restaurants.

Alles in allem lege man grossen Wert darauf, wie die Speisen präsentiert würden, sagt er: «Ich bin sehr froh, dass ich ein paar kreative, junge und verantwortungsbewusste Köche um mich herum habe, die nur so sprühen vor Ideen». Zu diesem Zweck probiere man gerne auch immer wieder Neues aus.

(jes)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Cùchulainn am 20.02.2020 19:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erwartungssache

    Als Koch habe ich eines gelernt: In einem Gourmet-Tempel kann ich jeden Quatsch servieren, die Gäste finden es spannend und originell. Das Gleiche in einem gewöhnlichen Restaurant serviert kommt dann weniger gut an.

  • Orchidea am 20.02.2020 19:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mutige Kreation

    Ich finde die Idee frech und witzig und hätte wohl laut herausgelacht beim Erhalt dieser Kreation ;-)

  • divinemothertree am 20.02.2020 19:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hä?

    Trotzdem war es nicht anscheinend nicht lecker. Wo ist das ein gelungener Scherz?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Clus am 20.02.2020 21:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • bemove am 20.02.2020 21:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Ulle am 20.02.2020 20:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dessert aus der Dose 

    Ich war letztens in einem Restaurant in St.Gallen,als wir dann fragten wie die gebrante Creme denn so schmecke, fragte der Kellner uns dann ob wirDosen im Notvorat haben? Die Creme war tatsächlich die Stalder Creme aus der Dose. Für ein bekanntes Restaurant nicht gerade sehr originell

  • Hans84 am 20.02.2020 20:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ohni Witz

    Ich habe mal zu einer Pizza ein Tiramisu bestellt und so ein Plastik Töpfchen vom Aldi bekommen für 7Fr

  • F.R. am 20.02.2020 20:04 Report Diesen Beitrag melden

    Auch eine Idee.

    Einen durgehender Spieß wäre besser gewesen, dann gleicht es nicht sofort einen Handelsübliche Glace.