Frech parkiert

29. Juli 2019 05:02; Akt: 29.07.2019 08:48 Print

«Unser Velo ist jetzt berühmt»

Ein Velofahrer hat vergangene Woche sein Rad samt Anhänger vor dem Coop Bottmingen BL auf einem Autoparkplatz abgestellt. Jetzt rechtfertigt er sich.

Bildstrecke im Grossformat »
Tatort Coop Bottmingen: Ein Velofahrer hat am Mittwoch für sein Fahrrad mit Anhänger einen Autoparkplatz besetzt. Die Leserin wundert sich, ob das überhaupt zulässig ist. Der Velofahrer hätte auch woanders parkieren können. So seien genügend Velo-Abstellplätze vor dem Einkaufscenter vorhanden, sagt sie. Weitere Parkiersünden sehen sie in der Bildstrecke. So parkierte eine Baselbieterin ihren Tiguan am 21. Juni 2019 in der Einstellhalle des Einkaufszentrums Gartenstadt in Münchenstein. «Einfach nur frech», findet das der Leser-Reporter, der ebenfalls gerne sein Auto parkiert hätte. Dieses Auto ist wahrlich ungünstig (und gefährlich) parkiert. Doch die Baslerin ist nicht die einzige, die ihr Auto rücksichtslos abstellte. In der ganzen Schweiz finden sich dreiste Parksünder: Ein Ferrari mit Schweizer Nummer blockiert einen Behindertenparkplatz. Vier Parkfelder für einen Mercedes: Gesehen am 3.4.2018 bei Media Markt St. Gallen. Doch der Lenker ist nicht allein, wie die folgenden Bilder von Leser-Reportern und aus der Facebook-Gruppe Parkkünstler Schweiz zeigen. Noch ein Mercedes, diesmal im Seebli-Center in Lupfig (AG). Halb halb – der Lenker ist scheinbar um Ausgleich bemüht. Auch Ferrari-Fahrer sind nicht immer treffsicher, wie das Beispiel aus dem Zürcher Hotel Dolder zeigt. Ob es wirklich eine Frau war? «Egoparking», schreibt ein Leser-Reporter zu diesem Bild. Gesehen in Buchs SG. Knapp daneben, ist auch vorbei. Fotografiert in Balgach SG. Beim ehemaligen Vögele in Widnau SG. Dito. Dito. Dito. Dito. Beim Bowling Center in Widnau SG. Beim Migros in Widnau SG. Dito. Dito. Dito. Dito. Dito. Dito. Finde den Fehler? Was, das ist ein Trottoir und kein Parkplatz? Ebenfalls in Widnau SG. Auch aus Widnau SG. Beim Rheinpark St. Margrethen SG. Dito. Rorschach, nahe Coop Tankstelle. Rorschach Hafen Beim Spital in St. Gallen. In der Shopping Arena St. Gallen. Dito. Dito. Hier ist es aber wirklich knapp... Beim Otto's Warenposten in St. Gallen. Beim TopCC in St. Gallen. Conforama in Abtwil SG. Beim Cinedome in Abtwil SG. McDonald's Abtwil SG. Aufgenommen in Gossau. Parksünder gibt es aber auch im Thurgau. Hier in Rickenbach TG. Raststätte Thurau, Hauptsache Schatten. Ein Beispiel aus Arbon TG. Weinfelden TG. Frauenfeld, Nähe Schlosspark. Ebenfalls im Kanton TG. Migros Herisau AR. Guter Input für das nächste Mal? Beim Cineplexx in Hohenems. Dito. In Schlieren ZH. Vielleicht wollte das Auto nur Kuscheln? Gesichtet in Oberglatt ZH. Dito. In Turbenthal ZH. Ein Beispiel aus Bern. Aufgenommen im Kanton Bern. Beim Shoppyland in Schönbühl BE. Aufgenommen in Lagenthal BE. Das war hoffentlich ein Versehen. Gruppenzwang? Aufgenommen im Kanton Bern. Braucht auch die Polizei Nachhilfe im Parkieren? Gesichtet im Aargau. Beim Denner Satellit in Erlinsbach SO. Entweder man kann es, oder eben nicht. Aufgenommen in Schüpfheim LU. Kein Parkplatz, kein Problem. Prinzip nicht ganz verstanden. Nicht mal sicher, ob tatsächlich eine Frau am Steuer war. Kann ja mal passieren... Hauptsache Schatten. Naja, fast. Passt schon, irgendwie?! Ich dachte, das muss so? Oder etwa doch nicht? Porsche darf das? Ähm, ja...

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es hätte ja Veloabstellplätze und überhaupt sei das ein Autoparkplatz, nervte sich die Leserin, die den Schnappschuss des frech parkierten Velos gemacht hat. Da war doch einer dreist genug, sein Velo mit Anhänger vor dem Coop Bottmingen BL auf ein Autoparkfeld zu stellen.

Umfrage
Parkieren Sie auch mal an verbotenen Orten?

Wenige Tage später meldete sich nun der «Parksünder» selbst zu Wort. «Der ganze Parkplatz war leer, als ich es dort abgestellt habe», betont er. Wirklich alles sei leer gewesen. Das Parkfeld sei genau gegenüber des Eingangs und viel näher gelegen als der Veloparkplatz, erklärt er. Dass das Beweisfoto seiner Parkierkünste tags darauf auf 20 Minuten online auftauchte, nimmt der junge Familienvater mit Humor. «Unser Velo ist jetzt berühmt.»

Ob man ihn überhaupt hätte dafür belangen können, ist nicht ganz klar. Polizeisprecher Roland Walter erklärte auf Anfrage, dass Parkfelder grundsätzlich nur von Fahrzeugarten benutzt werden dürften, für die sie grössenmässig bestimmt seien. Bei einem Velo allein dürfte der Fall klar sein. Beim Velo mit Anhänger könnte es eine Frage des Ermessens sein.

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • stopit am 29.07.2019 06:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    PP

    Zum Glück parkiere ich mein Auto nie auf einem Veloparkplatz... es würde von den Velofahrer zerkratzt....

    einklappen einklappen
  • No Problem am 29.07.2019 06:59 Report Diesen Beitrag melden

    Grosses Problem

    Mensch Meier, haben wir denn wirklich keine grösseren Probleme.

    einklappen einklappen
  • G.f.B. am 29.07.2019 06:58 Report Diesen Beitrag melden

    Wo sind Motorräder zu parkieren?

    Autoparkplätze kennt man zur Genüge, Veloparkplätze gibt's meist auch. Aber wo parkiert man ein Motorrad?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Martial2 am 02.08.2019 13:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unmöglich sowas...

    Velos selbst mit Anhänger gehören nicht auf Parkplätze. Dieser Mensch gehört gebüsst genau wie der fehlbarer Automobilist. Gerechtigkeit für Alle!

  • festmair am 01.08.2019 04:53 Report Diesen Beitrag melden

    Hirnlos

    Halt so ein Velotrottel, mehr braucht man dazu nicht zu sagen.

  • gezo am 31.07.2019 18:02 Report Diesen Beitrag melden

    zu faul

    Zu faul die paar Meter mehr zu laufen! Erlebe das immer, und immer wieder.

  • Rebell am 31.07.2019 13:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ansichtssache

    Mich regen mehr die Bonzen u Möchtegernscheichs im Merz u dergleichen auf, die auf Behindertenparkplätze stehen, als so ein Velo auf dem Autoparkfeld.

    • Gluggzi am 02.08.2019 12:10 Report Diesen Beitrag melden

      Versetzen

      Dieser Drahtesel kann Mann oder Frau doch einfach auf die Seite stellen. z.B vor das roto Auto. Problem doch gelöst, oder?

    einklappen einklappen
  • Kurt am 31.07.2019 04:45 Report Diesen Beitrag melden

    Mal schauen wenn ich anfahre

    Mein Mutt fährt da drüber, da merkt man nicht mal was ..