Tesla nimmt sich 2 für 1

01. Dezember 2019 11:59; Akt: 01.12.2019 13:08 Print

«Sind die Parkplätze auch im Ausverkauf?»

Ein Leser-Reporter bekam einen besonders dreisten Falschparker im Basler Shopping-Center St. Jakob vor die Linse. Ausgerechnet am Black-Friday-Wochenende.

Bildstrecke im Grossformat »
Am «Black Friday»-Wochenende machte sich dieser Tesla beim Parkhaus St. Jakob in Basel breit. «Elektrisch, umweltschonend und platzraubend», findet ein Leser-Reporter Ein schlauer Landschäftler im Parkhaus City Basel. Dieser deutsche Audifahrer beansprucht in einem Zürcher Parkhaus gleich drei Parkfelder. Ein kleiner Smart, zwei grosse Parkfelder. «Was versucht man da zu kompensieren?», frag sich ein Leser. Dieser BMW steht blöd in der Landschaft rum. Korrekt parkiert geht anders, findet ein Leser-Reporter. Das Auto mit Aargauer Kennzeichen wurde im Ikea-Parkhaus in Pratteln zwischen zwei Park-Kolonnen gestellt. Die Leute hätten es mit Humor genommen, so der Leser-Reporter. Viele haben die Parkpanne fotografiert und über den Lenker Witze gerissen. Dieses Auto ist wahrlich ungünstig (und gefährlich) parkiert. Doch die Baslerin ist nicht die Einzige, die ihr Auto rücksichtslos abstellte. In der ganzen Schweiz finden sich dreiste Parksünder: Ein Ferrari mit Schweizer Nummer blockiert einen Behindertenparkplatz. Vier Parkfelder für einen Mercedes: Gesehen am 3.4.2018 bei Media-Markt St. Gallen. Doch der Lenker ist nicht allein, wie die folgenden Bilder von Leser-Reportern und aus der Facebook-Gruppe Parkkünstler Schweiz zeigen. Noch ein Mercedes, diesmal im Seebli-Center in Lupfig AG. Halb, halb – der Lenker ist scheinbar um Ausgleich bemüht. Auch Ferrari-Fahrer sind nicht immer treffsicher, wie das Beispiel aus dem Zürcher Hotel Dolder zeigt. Ob es wirklich eine Frau war? «Egoparking», schreibt ein Leser-Reporter zu diesem Bild. Gesehen in Buchs SG. Knapp daneben ist auch vorbei. Fotografiert in Balgach SG. Beim ehemaligen Vögele in Widnau SG. Dito. Dito. Dito. Dito. Beim Bowling-Center in Widnau SG. Bei der Migros in Widnau SG. Dito. Dito. Dito. Dito. Dito. Dito. Finde den Fehler? Was, das ist ein Trottoir und kein Parkplatz? Ebenfalls in Widnau SG. Auch aus Widnau SG. Beim Rheinpark St. Margrethen SG. Dito. Rorschach, nahe Coop-ankstelle. Rorschach Hafen Beim Spital in St. Gallen. In der Shopping-Arena St. Gallen. Dito. Dito. Hier ist es aber wirklich knapp ... Beim Otto's Warenposten in St. Gallen. Beim TopCC in St. Gallen. Conforama in Abtwil SG. Beim Cinedome in Abtwil SG. McDonald's Abtwil SG. Aufgenommen in Gossau. Parksünder gibt es aber auch im Thurgau. Hier in Rickenbach. Raststätte Thurau, Hauptsache Schatten. Ein Beispiel aus Arbon TG. Weinfelden TG. Frauenfeld, Nähe Schlosspark. Ebenfalls im Thurgau. Migros Herisau AR. Guter Input für das nächste Mal? Beim Cineplexx in Hohenems. Dito. In Schlieren ZH. Vielleicht wollte das Auto nur kuscheln? Gesichtet in Oberglatt ZH. Dito. In Turbenthal ZH. Ein Beispiel aus Bern. Aufgenommen im Kanton Bern. Beim Shoppyland in Schönbühl BE. Aufgenommen in Lagenthal BE. Das war hoffentlich ein Versehen. Gruppenzwang? Aufgenommen im Kanton Bern. Braucht auch die Polizei Nachhilfe im Parkieren? Gesichtet im Aargau. Beim Denner Satellit in Erlinsbach SO. Entweder man kann es oder eben nicht. Aufgenommen in Schüpfheim LU. Kein Parkplatz, kein Problem. Prinzip nicht ganz verstanden. Nicht mal sicher, ob tatsächlich eine Frau am Steuer war. Kann ja mal passieren ... Hauptsache Schatten. Na ja, fast. Passt schon, irgendwie?! Ich dachte, das muss so? Oder etwa doch nicht? Porsche darf das? Ähm, ja ...

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Sind die Parkplätze auch im Ausverkauf?», fragte sich der Leser, als er im Shoppingcenter St. Jakob in Basel am Samstag den Tesla vor die Nase bekam. Ausgerechnet am Black-Friday-Wochenende, als Parkplätze wegen die vielen Schnäppchenjäger ohnehin Mangelware waren. «Elektrisch, umweltschonend, platzraubend», kommentiert der Baselbieter sarkastisch. Das habe er einfach fotografieren müssen.

Umfrage
Hand aufs Herz: Haben Sie schon einmal falsch parkiert?

Der Elektro-SUV wurde genau in der Mitte zweier Parkplätze parkiert. «Keine Ahnung, was sich einer bei so etwas denkt», so der Leser. Ein bisschen habe ihn das schon geärgert: «Die Anderen schaffen es ja schliesslich auch». Trotzdem nimmt er es mit Humor: «Es passt einfach wiedereinmal so gut in die Tesla-Klischee-Ecke».

(jes)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ronny L. am 01.12.2019 12:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jede Woche muss das sein

    Es reicht langsam .Jede Woche wärmt ihr wieder alte Sachen auf.Habt ihr keine Interessanteren Themen mehr?

    einklappen einklappen
  • Baselheini am 01.12.2019 12:11 Report Diesen Beitrag melden

    wenn sonst nix ist...

    erstens: ist doch überall frei zweitens: was hat das mit Tesla zu tun drittens: Wen interessierts viertens: warum kommentiere ich sowas au h noch

    einklappen einklappen
  • u.h. am 01.12.2019 12:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    tesla

    vermutlich ging der halter von einem black-park-day aus

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Barbara am 02.12.2019 23:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Parkplätze

    warum ärgert man sich über solche Kleinigkeiten. Don't worry be happy!

  • Zum am 02.12.2019 04:51 Report Diesen Beitrag melden

    Glück

    ist mein Dodge Ram so hoch das gar keine normale Autotür reingestossen werden kann. Und wenn ich mal hier, mal da ein paar Zentimeter daneben parkiert habe, dann traut sich sowieso niemand den Wagen zu Beschädigen. Kein Wunder, bei diesem Furcht einflößenden Anblick dieses Ungetüms.

    • FussgängerVeloAutoFahrer am 02.12.2019 08:12 Report Diesen Beitrag melden

      Glück gehabt

      Ja, Satire ist manchmal lustig. Mal davon abgesehen sind nicht nur US-Autos so gross. Auch normale Europäer. Diese werden von Jahr zu Jahr grösser. Die Strassen und Parkplätze bleiben wie sie sind. Nur so nebenbei. Warum bekommen solche Fahrzeuge eine Importbewilligung. Ich dachte es muss immer alles bewilligt werden? Einen Piranha-Rad-Schützenpazer darf ich nicht fahren :(

    • Coco404 am 02.12.2019 09:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Zum

      Wenn sie mich zuparken bekommen auch sie von mir die türe ans auto geknallt. Ist mir egal wie gross oder breit das Fahrzeug ist. Hinter dem steuer sitzt immer einere der irgendwelche komplexe hat.

    einklappen einklappen
  • MerfenOrange am 01.12.2019 19:09 Report Diesen Beitrag melden

    AllinOne

    Mein Gott, das mache ich auch. Obendrein bin ich ein notorischer Linksfahrer der ohne zu blinken durch die Gegend fährt.

  • Maslik am 01.12.2019 18:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schnäppchenjäger

    Diejenigen mit teuren Autos sind dann hakt auf Schnäppchen angewiesen.

  • Dany am 01.12.2019 18:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Black Day

    Berichtet doch mal über Veloparkplätze.

    • Fritz Bucher am 03.12.2019 12:28 Report Diesen Beitrag melden

      Velo oh Velo

      Geht nicht, ich habe auch eines entsorgt

    einklappen einklappen