Büsserach SO

05. Januar 2016 08:36; Akt: 05.01.2016 08:38 Print

15-Jähriger rast ohne Billett mit Töff durch Dorf

Ohne Kontrollschild und mit überhöhter Geschwindigkeit stoppte die Solothurner Polizei einen 15-jährigen Töfffahrer. Er hatte kein Billett und der Töff war nicht eingelöst.

storybild

Der 15-Jährige war auf seinem Töff von Büsserach in Richtung Erschwil unterwegs. (Bild: Google Streetview)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Anlässlich einer Standortkontrolle auf der Passwangstrasse in Büsserach fiel am Sonntag einer Polizeipatrouille kurz nach 16.30 Uhr ein schwarz-rotes Motorrad auf, welches innerorts mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Erschwil unterwegs war.

Trotz deutlicher Aufforderung zum Anhalten fuhr der Lenker weiter, wie die Solothurner Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Nach einer kurzen Nachfahrt konnte die Patrouille den Lenker schliesslich in einem Industriegebiet in Erschwil stellen.

Wie sich bei der anschliessenden Kontrolle herausstellte, handelte es sich beim Lenker um einen 15-jährigen Schweizer, welcher mit einem nicht eingelösten Motorrad sowie ohne für diese Kategorie gültigen Fahrausweis unterwegs war.

(aj)