Riehen BS

22. Februar 2011 21:21; Akt: 22.02.2011 21:24 Print

169 Liter Alkohol geschmuggelt

Schweizer Grenzwächter deckten am Samstag in ­Riehen einen versuchten Schmuggel auf.

Fehler gesehen?

Im Fahrzeug eines 28-jährigen Brasilianers fanden die Beamten nicht ­weniger als 155 Liter Rotwein, 9 Liter Portwein und 5 Liter Schnaps. Zudem befanden sich im Wagen mehrere Kilogramm Wurst- und Käsewaren sowie über 100 Kilogramm an diversem Gemüse.
«Bei dieser Menge an Schmuggelwaren muss man davon ausgehen, dass sie für den Weiterverkauf und nicht für den Eigengebrauch bestimmt sind», so Patrick Gantenbein, Sprecher der Grenzwacht Basel. Der Schmuggler musste sein Fahrzeug als Pfand zurücklassen. Er hat ­zudem mit einer Strafe von mehreren Tausend Franken zu rechnen.

(jd)