Reinach BL

17. Juli 2014 12:49; Akt: 17.07.2014 12:49 Print

5000 Franken Belohnung nach Tankstellenüberfall

Am Mittwochabend bedrohte ein maskierter Bewaffneter die Angestellte eines Tankstellenshops in Reinach und flüchtete mit mehreren hundert Franken Beute.

storybild

Ein maskierter Mann forderte die Herausgabe von Bargeld und flüchtete. (Bild: Polizei BL)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Mittwochabend kurz vor 22 Uhr betrat ein unbekannter, mit einer Stoffmaske maskierter Mann einen Tankstellenshop an der Baselstrasse in Reinach und bedrohte die Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe, wie die Baselbieter Polizei mitteilt. Er forderte die 24-jährige Angestellte zur Herausgabe von Bargeld auf, was diese dann tat.

Daraufhin flüchtete der ca. 25- bis 30-jährige, Schweizerdeutsch sprechende Täter mit mehreren hundert Franken in Richtung Basel. Die Verkäuferin blieb unverletzt.

Eine umgehend eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Die Baselbieter Polizei hat für Hinweise, die zur Festnahme des Täters führen, eine Belohnung von 5000 Franken ausgesetzt.

(huf)