Bussenflut

09. Mai 2017 15:31; Akt: 09.05.2017 15:31 Print

564 Lenker missachten Rotlicht auf der A2

Innerhalb von drei Stunden haben 564 Autofahrer am Montag auf der A2 in Basel ein Rotlicht-Signal missachtet. Ihnen droht eine Busse von 250 Franken.

storybild

Die Kontrolle wurde bei der Breiteüberdeckung in Fahrtrichtung Deutschland durchgeführt (Bild: Google Maps)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es ist nicht das erste Mal, dass die Basler Polizei in der Breiteüberbrückung der A2 Rotsünder in solch grosser Zahl registriert. Bereits Anfang Februar wurden innerhalb von zweieinhalb Stunden 588 Übertretungen registriert.

Am Montag nun kontrollierte die Basler Polizei wieder. Zwischen 15.30 Uhr und 18.30 Uhr wurden diesmal 564 fehlbare Lenker erwischt, die einem Rotlicht zur Sperrung der Fahrspur keine oder zu spät Beachtung schenkten, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt. Sie kündigt an, diese Art von Kontrollen zu wiederholen, weil es in diesem Abschnitt regelmässig zu Auffahrunfällen kommt.

(aj)