Vier Frauen in einem Auto...

28. Dezember 2008 12:53; Akt: 28.12.2008 13:18 Print

Auf Autobahn in Tunnel gewendet

Eine Automobilistin ist auf der Stadtautobahn in Basel rund 2,5 Kilometer auf der falschen Seite gefahren. Obwohl mehrere Fahrzeuge entgegenkamen, passierte wie durch ein Wunder nichts.

Fehler gesehen?

Die Grenzwachte konnte das mit vier Frauen besetzte Auto am Sonntagmorgen beim Autobahnzollamt Basel-St. Louis anhalten. Die Fahrerin gab laut Polizeiangaben an, dass sie sich verfahren und deshalb im Horburg- Tunnel gewendet habe.

Der Führerausweis wurde ihr an Ort und Stelle abgenommen. Die Lenkerin muss neben einer saftigen Busse mit einem mehrmonatigem Fahrverbot rechnen.

(sda)