BASEL

21. Dezember 2008 21:14; Akt: 21.12.2008 20:16 Print

Aufwand blieb unter Budget

Am Freitag hat Basel die Schlussabrechnung für die Fussball-Euro vorgelegt. Wie in Bern und Zürich wurde das Budget nicht ausgeschöpft.

Fehler gesehen?

Für die Euro 2008 hatten die Parlamente beider Basel 15,6 Millionen Franken bewilligt, davon wurden 14,6 Millionen ausgegeben. Nicht eingerechnet ist dabei das 9.  Stadion. Der Schlussbericht der Host City Basel dokumentiert also einen Sieg. Bei der Publikation wurde aber «gefoult». Versprochen war die Bekanntgabe vor Weihnachten, doch Liestal hat den Bericht noch gar nicht genehmigt. Die Regierung befindet am 13. Januar darüber.