Kanton Jura

17. August 2019 21:43; Akt: 17.08.2019 21:43 Print

Autolenker fährt seinen Wagen zu Schrott

Bei einem Verkehrsunfall im Jura sind am Samstag zwei Menschen verletzt worden. Das Auto war gegen eine Böschung geprallt, dann überschlug es sich mehrmals.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Samstagnachmittag hat die Rega einen Autofahrer und seinen Begleiter mit zwei Helikoptern ins Spital fliegen müssen. Die beiden Menschen waren zwischen Montmelon nach Sceut im Kanton Jura schwer verunfallt.

Wie die Kantonspolizei Jura mitteilte, verlor der zu schnell fahrende Lenker in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen stiess zunächst gegen eine Böschung. Beim Aufprall hob sich die linke Seite des Fahrzeugs in die Luft, das Auto überschlug sich daraufhin mehrmals. Schliesslich rollte es ein Feld hinunter, bis es nach rund 20 Metern zum Stillstand kam.

Die Polizei musste den Strassenbereich teilweise absperren, bis das zu Schrott gefahrene Auto abtransportiert werden konnte.

(kle)