20. April 2005 16:45; Akt: 20.04.2005 16:45 Print

Basler Bürgerratsschreiber hört 2006 auf

Die Bürgergemeinde der Stadt Basel muss einen neuen Bürgerratsschreiber und Leiter der Zentralverwaltung suchen.

Fehler gesehen?

Der gegenwärtige Amtsinhaber Rudolf Grüninger hört auf den 1. September 2006 auf - nach dannzumal rund 25 Dienstjahren.

Er werde auf den frühestmöglichen Zeitpunkt in den Ruhestand treten, bestätigte der 1944 geborene Grüninger am Mittwoch eine Meldung der «Basellandschaftlichen Zeitung». Der promovierte Jurist hatte seine Stelle bei der Bürgergemeinde der Stadt Basel 1981 angetreten.

Die Stelle wird laut Grüninger nun öffentlich ausgeschrieben. Das Inserat erscheine in den nächsten Tagen. Die Wahl erfolgt durch den Bürgerrat, die Exekutive der Bürgergemeinde, und muss vom Parlament, dem Bürgergemeinderat abgesegnet werden.

Das Basler Bürgerrecht und Wohnsitz in Basel sind für den Posten nicht mehr Wahlvoraussetzung, wie Grüninger weiter sagte. Hingegen seien das Schweizer Bürgerrecht und Vertrautheit mit den Gegebenheiten Basels erforderlich.

(sda)