Basel

05. Juni 2011 22:05; Akt: 05.06.2011 21:08 Print

Basler Filmschaffen am Zoom geehrt

Fünf Basler Filmemacher wurden am Wochenende für ihr kreatives Schaffen belohnt: Das Filmfestival Zoom – Basler Filme im Fokus ging am Samstagabend mit einer grossen Preisverleihung zu Ende.

storybild

Die strahlenden Gewinner der Zoom-Filmnacht. Foto: lo

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Eine solche Veranstaltung hilft, die Filmemacher in Basel zu behalten und nicht an andere Städte oder gar ans Ausland zu verlieren», sagt Stadtpräsident Guy Morin, der als Laudator am Event mitwirkte. In fünf Kategorien wurde jeweils ein Film ausgezeichnet. Vladim Jendrejko durfte schon seine zweite Trophäe in der Kategorie Langfilm entgegennehmen: «Diese Auszeichnung kommt absolut unerwartet. Ich war mit vielen Sachen in diesem Film nicht zufrieden», erzählt er. Zwar mache ein Preis die Arbeit nicht besser, dennoch: «Eine Anerkennung gibt einem mehr Motivation, am Ball zu bleiben», sagt Stephan Laur, Gewinner in der Kategorie Auftragsfilm.

(lo/20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.