Basel

03. August 2016 17:42; Akt: 04.08.2016 09:21 Print

Basler Pikachus landen Mega-Viralhit

Vier Pikachus haben die Stupsnäschen vom «Pokémon Go»-Hype voll und drehen in der Stadt Basel den Spiess um. Das Video dazu ist bereits nach wenigen Stunden ein viraler Hit.

Basel Tourismus stellt zusammen mit der Agentur Fadeout die Realität auf den Kopf. Was wenn sich Pokémon plötzlich auf die Jagd nach Menschen machen?
Zum Thema
Fehler gesehen?

Eigentlich sind es die Menschen, die mit Bällen nach Pokémon werfen, um diese zu fangen. So zumindest die Logik von «Pokémon Go». Was, wenn die kleinen Fantasietierchen aber zurückschlagen? Wie das aussieht, konnte man kürzlich in Basel miterleben.

Umfrage
Spielen Sie auch Pokémon Go?
29 %
10 %
61 %
Insgesamt 4820 Teilnehmer

Vier Pikachus wurden dabei beobachtet, wie sie unter Einsatz von riesigen Pokébällen auf die Jagd nach Menschen in der Stadt gingen. Ob sie diese ebenfalls in Arenen gegeneinander antreten liessen, konnte bisher nicht ermittelt werden.

Kreativer Gag

Realisiert wurde das Video unter dem Namen «Pokémon Go the Revenge» von der Agentur Fadeout in Zusammenarbeit mit Basel Tourismus. Letzterer lanciert damit eine Kampagne zur Entdeckung der Sehenswürdigkeiten der Stadt, die in der App als prominente PokéStops besucht werden können.

«Wir wollten das Thema schon länger aufgreifen», sagt Basel- Tourismus-Marketing-Chef Christoph Bosshardt. Fadeout habe dabei schon länger eine solche Idee gehabt, worauf zusammengespannt wurde.

Und das Video schlägt ein: Innerhalb von 14 Stunden wurde es auf der Facebook-Seite 14 Millionen Mal angeschaut, von Menschen aus der ganzen Welt. Ausserdem wurde das Video 361'459 Mal geteilt – ein viraler Senkrechtstart.

Menschen (und Pokémon) wurden bei den Dreharbeiten übrigens keine verletzt. Die gejagten Opfer seien zuvor eingeweiht worden.

(las)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • toni am 03.08.2016 18:43 Report Diesen Beitrag melden

    Stadtmarketing

    Beste Werbung für Basel. Chapeau!

  • Dani am 03.08.2016 18:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Witzig

    Finde icb eine super lustige Idee. Solange niemand dabei verletzt wird

    einklappen einklappen
  • jana am 03.08.2016 19:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grossartig

    Hammer feile Idee! schafft ihr es auch, dass die Menschen in den Bällen verschwinden?;)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Frosties am 04.08.2016 13:52 Report Diesen Beitrag melden

    Spitze!

    Wirklich super! Bringt ein wenig Wirbel in die Stadt und schreckt die Handy Zombies auf! Genial!

  • Marco am 04.08.2016 10:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tolle Idee

    Ich als Basler weiss ja, dass Basel stets etwas anders tickt, aber dass bei Basel Tourismus solch kluge Köpfe sitzen, hätte selbst ich nicht gedacht. Spätestens jetzt dürfte die Stadt weltbekannt sein und hoffentlich den einen oder anderen Tourist anlocken, einfach super! :)

  • n.d am 04.08.2016 09:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    remy machte es vor

    irgendwie ist das doch bisschen geklaut von remy gaillard der den spiess zum thema wale umdrehte und sich in ein walkostüm schmiss und dann am strand über den rücken von menschen lief und so weiter... klar... gute idee und ist auch lustig zum ansehen aber trotzdem iwie abgeguckt xD

  • Gregor am 04.08.2016 09:17 Report Diesen Beitrag melden

    Die sehen nicht wirklich eingeweiht aus

    Ein Teil schon, aber diejenigen die bei den Aufnahmen in der "Steine" angeworfen wurden, scheinen ziemlich überrascht und verdutzt. Vermutlich wurden sie erst im Nachhinein informiert.

    • Samuel97 am 04.08.2016 12:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Gregor

      Das ist ja das tolle. Die spielen das so überzeugend!

    einklappen einklappen
  • Samuel97 am 04.08.2016 09:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    WOW

    Sowas ist doch einfach nur toll. Viel besser kann man das nicht machen und auch Chapeau an die Passanten, man kauft denen die Unwissenheit ab obwohl sie es ja gewusst haben. Genial!!!!