Münchenstein BL

23. Juli 2014 10:28; Akt: 23.07.2014 10:28 Print

Betrunkener fährt mit Lieferwagen in Baugrube

Ein betrunkener Autofahrer fuhr mit seinem Lieferwagen am Dienstagabend in der Bottmingerstrasse in eine Baugrube. Er überstand das Unglück unverletzt.

storybild

Zu spät gebremst. Ein alkoholisierter Lenker setzte seinen Lieferwagen am Dienstagabend in Münchenstein in eine Baugrube. (Bild: Polizei BL)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Reaktionszeit hatte beim 48-jährigen Autolenker durch übermässigen Alkoholkonsum schon etwas gelitten, als er am Dienstagabend durch Münchenstein manövrierte. Unterwegs auf der Bottmingerstrasse bemerkte er kurz vor der Einmündung zur Reinacherstrasse eine vor ihm liegende Baugrube zu spät. Die Vollbremsung konnte nicht mehr verhindern, dass sein Fahrzeug erst in derselben zu stehen kam.

So weit hätte es eigentlich gar nicht kommen sollen. Denn vorgängig hatte er bereits eine Umleitungssignalisation missachtet. Die Fahrt in fahruntüchtigem Zustand kommt den Mann teuer zu stehen. Der Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 1,59 Promille. Das hat einen mehrmonatigen Führerausweisentzug, eine empfindliche Geldbusse und ein Verfahren durch die Baselbieter Staatsanwaltschaft zur Folge.

(lha)