Basel

15. März 2019 11:17; Akt: 15.03.2019 19:03 Print

Kran sorgt für Verkehrschaos auf A2

Neben der A2 zwischen dem Grenzübergang Basel-Weil und der Verzweigung Wiese ist ein Kran eingeknickt. Eine Spur der Autobahn musste gesperrt werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Freitagmittag ist in Basel ein Kran eingeknickt. «Ich arbeite auf der Baustelle nebendran und habe gesehen, wie der Kran geknickt ist. Wie es passiert ist, weiss ich nicht», erzählt ein Leser-Reporter.

Die Kantonspolizei Basel-Stadt schreibt in einer Mitteilung, dass der Kranarm bei der Demontage aufgrund einer heftigen Windböe eingeknickt ist. Verletzt wurde niemand. Die Autobahneinfahrt Freiburgerstrasse und zwei Fahrspuren wurde bis zur Sicherung gesperrt. Es drohten Teile des Krans auf die Autobahn zu stürzen.

Gebiet grossräumig umfahren

Wegen der Massnahmen war der Schwarzwaldtunnel nur einspurig befahrbar. Dies führte zu einem grossen Rückstau auf der A2 und der A3. Der von Deutschland her kommende LKW-Verkehr wird vorübergehend über Rheinfelden umgeleitet.

Die Sicherungs- und Bergungsarbeiten dauerten bis kurz nach 17 Uhr an. Mittlerweile wurde die Strecke wieder freigegeben.



(vro)