Basel

07. Dezember 2011 21:17; Akt: 07.12.2011 21:20 Print

Brändli spasst über Sprüngli

Die Confiserie Brändli wirbt seit diesem Herbst in Basel mit dem Slogan «S’isch nur e Sprüngli zum Brändli».

storybild

Mit diesem Slogan wirbt die Confiserie Brändli.

Fehler gesehen?

Damit will die Confiserie sich wortgewandt gegen die an den Barfüsserplatz zugezogene Zürcher Konkurrenz behaupten.

«Das schlug bei uns schon aufs Geschäft», so Brändli-Inhaber Micha Grogg. Bei den Kunden komme die Werbung sehr gut an – ausserhalb von Basel hingegen weniger. «In Zürich wird die Nase gerümpft», sagt Grogg nur dazu. Hat Sprüngli bei Brändli das Veto eingelegt? «Kein Kommentar», so Sprüngli-CEO Tomas Prenosil. «Auch wenn es noch so glatt ist – ein Wortspiel mit einem anderen Unternehmen würde ich nicht machen. Rein aus Respekt», sagt er.

(lua)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.