Unfall bei BVB

26. Februar 2019 08:24; Akt: 04.03.2019 11:09 Print

Basler Bus fährt in Tor der eigenen Garage

Am Dienstagmorgen ist es im Depot Rankhof der Basler Verkehrsbetriebe zu einem Unfall gekommen. Ein Bus kollidierte mit der Tür der Garage.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Offenbar hatte es da einer sehr eilig», sagt ein Leser-Reporter, der am Dienstag, 26. Februar gegen 7.15 Uhr die Unfallstelle beobachtete. «Wie es aussieht, wollte der Chauffeur rausfahren und das Tor war noch geschlossen», so der Mann.

Die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) bestätigen den Vorfall auf Anfrage von 20 Minuten. Ereignet habe sich der Unfall bereits um 4.43 Uhr im Depot Rankhof. «Ein Buschauffeur ist in das Tor gefahren. Die Ursache wird untersucht», so BVB-Sprecher Benjamin Schmid.

(las)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pia am 26.02.2019 08:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hallo

    Haben die Basler kein anderes Problem? Was ist jetzt daran so besonders? Seid Ihr noch nie irgendwo reingefahren? Das ist doch kein Bericht wert.

    einklappen einklappen
  • Julchen am 26.02.2019 08:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bus

    Mehr einsparen am Personal. Sind doch alle überfordert. Oooohhh das liebe Geld. Schade!!!!'

    einklappen einklappen
  • Nach Denklich am 26.02.2019 08:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Könnt es sein

    Das die BVB immernoch mit Pneus ohne Profil rumfährt :-)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ext Rämler am 27.02.2019 02:33 Report Diesen Beitrag melden

    immer wieder BVB

    Hauptsache man kann auf der BVB herumhacken.. Die Fahrdienstler machen mehrheitlich einen tollen Job, also soll man den allgemeinen Frust NICHT an diesen auslassen.

  • Hafebeggi am 26.02.2019 22:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Shit happens

    Und? Selber noch nie was passiert?

  • Frankyyyy am 26.02.2019 13:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Am ende

    Ich arbeite auch bei der BVB im Fahrdienst. Seit 3 Wochen habe ich nur noch früh, stehe meistens zwischen 3:30 und 4:30 auf, und arbeite bis 14 uhr mit 50 min pausen. ICH KANN NICHT MEHR!!!

    • Max meier am 26.02.2019 16:23 Report Diesen Beitrag melden

      ???

      Ist vielleicht nicht der richtige Job für dich? War ja von anfang an klar, dass man Schicht arbeitet und nicht wünschen kann, wann;)

    • Roland am 26.02.2019 22:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Frankyyyy

      Sie würden sich auch beklagen, wenn Sie abwechselnd Früh, Mittel, Spätdienst fahren müssten, weil Sie sich dann ja nicht an den wechselnden Rhythmus gewöhnen könnten. Sie würden auch jammern, wenn Sie von 08:00 bis 17:00 Uhr arbeiten müssten, weil es da vermutlich zu viele Leute in der Stadt hätte oder zu viel Verkehr. Sie würden den Job auch verfluchen, wenn Sie für den gleichen Lohn nur 50% schuften müssten. Sie arbeiten durchschnittlich 07 Std. 45 Min. abzüglich ca. 30 Min. bezahlte Wegzeit, in der Sie nicht fahren müssen. Wollen Sie uns auf den Arm nehmen??? Wer zwingt Sie für den Job?

    einklappen einklappen
  • Andy Honegger am 26.02.2019 12:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neuer Werbeslogan

    "Für Sie treten wir Türen ein"

  • Ephraim Lercher am 26.02.2019 11:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    im Weinbergli

    Wenigstens ist er nicht ins Tor der VBL-Garage gefahren.