Keine Basler Fasnacht

29. Februar 2020 11:32; Akt: 29.02.2020 11:33 Print

Diese Velos hat die Polizei vergebens geknackt

Wegen der Fasnacht wurden in der Basler Innenstadt sämtliche Veloparkplätze aufgehoben und dort abgestellte Velos eingesammelt. Dieses Jahr war der Aufwand vergebens.

Weil sie an den Cortège-Routen eine Gefahr darstellen können, werden Veloparkplätze während der Fasnacht aufgehoben. (Video: obr/las)
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Wurde Ihr Fahrzeug auch schon abgeschleppt?

(las)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rumulus am 29.02.2020 13:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    was?

    Nein es war nicht vergebens. Es hat den Vorteil, dass den Leuten klar wird, sich an die Anweisungen zu halten und die stehen gelassen Velos werden so endlich entsorgt.

  • Silas89 am 29.02.2020 14:50 Report Diesen Beitrag melden

    Trotzdem sinnvoll

    Es gibt viele Velos, Woche über Monate am selben Ort angekettet sind. Die blockieren nur den Platz.

  • Pro Fasnacht am 29.02.2020 15:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow

    Und wo ist der Text zum Bericht?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter am 29.02.2020 22:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schlimmer als d Vorfasnacht

    ufem Telebasel kas mit si

  • Verkehrsteilnehmer am 29.02.2020 21:33 Report Diesen Beitrag melden

    Egoisten (nach mir die Sintflut)

    So oder so müssen die Veloparkplätze von Altmetall entsorgt werden. Seit dem Velovignette abgeschaft wurde, muss ein sehr grosser Aufwand betrieben werden, um all die Veloleichen (unbenutzte) an den Veloparkplätzen (speziell an den Bahnhöfen) herauszufinden und zu entfernen, damit es wieder Platz hat für diejenigen die täglich das Velo benutzen.

  • B. Ebbi am 29.02.2020 19:35 Report Diesen Beitrag melden

    Hoffnung

    Hoffe, die Basler Fasnächtler sind so anarchistisch, wie sie sein sollten.

  • katinka am 29.02.2020 18:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ???

    warum wurden die schon so früh eingesammelt? medienbekanntgabe war am freitag mittag und morgestraich wäre am montag. die velos standen also alle noch 'legal'?

  • Kein Basler am 29.02.2020 18:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lesen hilft

    Tja, wer nicht lesen kann muss zu Fuss gehen :-)