H18 bei Muttenz BL

05. Dezember 2011 09:19; Akt: 05.12.2011 09:38 Print

Drei Verletzte nach Crash auf Autobahn

Weil er nach eigenen Aussagen einem Tier ausweichen musste, ist ein 23-jähriger Autofahrer bei der Autobahn-Ausfahrt in Muttenz von der Strasse abgekommen. Drei Personen wurden leicht verletzt.

storybild

Das Auto kollidierte mit einem Strassenbeleuchtungsmast. (Bild: Kapo BL)

Fehler gesehen?

Bei einem Unfall auf der Ausfahrt Muttenz der Autobahn H18 sind am Sonntag drei Personen leicht verletzt worden. Ein Personenwagen war gegen 19.30 Uhr von der Fahrbahn geraten und mit einem Strassenbeleuchtungsmast kollidiert.

Der 23-jährige Lenker sagte danach, in der Kurve habe ein Tier die Fahrbahn überquert, dem er ausgewichen war. Die drei Fahrzeuginsassen konnten nach dem Unfall selbst aus dem Auto steigen. Die herbeigerufene Sanität brachte sie jedoch ins Spital.

(sda)