Elon Musk lobt Basler Polizei

22. März 2018 12:43; Akt: 22.03.2018 12:57 Print

«Einem Tesla entwischen die bösen Jungs nicht»

Tesla-Boss Elon Musk lobt die Basler Polizei in den höchsten Tönen. Dass diese sieben Teslas angeschafft hat, geht um die ganze Welt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Chef des Elektroauto-Konzerns zwitscherte am Donnerstagmorgen auf dem Kurznachrichtendienst: «Die Schweizer Polizei ist schlau. Wartung und Betrieb der Elektroautos machen die Differenz im Kaufpreis zu Dieselwagen mehr als wett», so Elon Musk. Der weltbekannte Unternehmer ist sich zudem sicher: «Die bösen Jungs werden nicht entwischen. Das zählt viel ...».


Die Basler Polizei hatte vergangene Woche mit ihrem Kauf von sieben Tesla-Autos für Wirbel gesorgt. Sie ist die erste Polizei in der Schweiz, die künftig mit den Elektro-Edelkarossen unterwegs sein wird. Die Nachricht geht jetzt um die Welt. Das zeigt: Mindestens fürs Image ist die geplante Anschaffung Gold wert.


(daf)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • R.S. am 22.03.2018 12:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    teuer aber rentabel

    Die negativen Kommentare zu den hohen Kosten sind ausserdem zu wenig durchdacht. Der Anschaffungspreis der Elektroautos ist zwar etwas höher als die eines vergleichbaren Verbrenners, die Laufenden Kosten (Treibstoff, Wartung, Service, Wertverlust) sind jedoch bedeutend geringer. Somit rentiert sich die Investition über die Jahre, also immer locker bleiben, eure Steuergelder werden hierbei nicht verschwendet.

    einklappen einklappen
  • GG am 22.03.2018 13:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Elon Musk

    Schön zu lesen, dass er sogar einem Kanton in der Schweiz Aufmerksamkeit schenkt. Ein Mann mit Visionen und guter Laune.

    einklappen einklappen
  • Postit am 22.03.2018 13:00 Report Diesen Beitrag melden

    Gleiches nicht gleiches

    Super... wenn Polizisten rasen dann ist es cool? Gleich wie bei uns hier im Hegenheimermattquartier, die Grenzwache rast hier wöchentlich ohne Sirene oder Blaulicht mit über 50 Kmh durch die 30er Zone. Warum ist es da kein Raserdelikt, wenn ich das gleiche tue wird mir vorgeworfen ich nehme die Tötung von Menschen in Kauf.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Biert am 23.03.2018 07:41 Report Diesen Beitrag melden

    Der Einsatz-Experte

    Und wer öffnet den Polizisten im Einsatz die Türe, damit es bei einem allfälligem Einsatz flott nach draussen reicht? Oder bietet Tesla eine Custom-Made-Speed-Flügeltüre an :) ?

  • Solitaritäts Sanitäter am 23.03.2018 01:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tessla Image

    Die bösen Jungs sind in den Innenstädten, bei den Fussballstadien und Bahnhöfen. da helfen die Teslas so gut wie gar nichts. Komplette Fehlinvestizion in Sicherheitsfragen.Geldverschwendung auf hohem Niveau

  • elisa beth am 22.03.2018 19:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wann?

    Ihr schnallt es immer noch nicht oder? Erst vor wenigen Tagen gingen fast alle Herduhren nach dem Mond...Die eine Seite will Atomstrom und Kohlemeiler abschaffen, die andere beutet die Kapazität-Gewinnung bis an die Grenzen aus. Normal ist das nicht mehr, von Sparen und Umweltbewusst kann und wird beim Tesla nie aber auch wirklich nie die Rede sein!!!

    • Ueli am 22.03.2018 19:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @elisa beth, naja

      Mal angenommen, das E-mobil wird die Regel: wieviel elektrische Energie wird eingespart für den geringeren Raffineriebedarf von Erdöl? Richtig um einiges weniger als der Ve brauch von Strom bei E-Fahrzeugen.

    • Kiki am 22.03.2018 20:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ueli

      Und wieviel öl wird verbraten zur förderung umd transport der 700kg schweren lithium ionen akkus eventuell mehr als ein benziner je verbrennt dazu kommt der lade zyklus hat schlechte wirkungs grade und wieviel strom stammt aus kohle kern kraft nun ja green ist eben nicht immer green siehe spar lampen

    • Allyn am 23.03.2018 05:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kiki

      Zum Glück wachsen Verbrennungsmotoren und Getriebe auf Bäumen!

    • Allyn am 23.03.2018 05:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @elisa beth

      Und sie haben die Weisheit nicht gerade mit Löffeln gegessen oder? Das DOE hat in einem Bericht aus dem Jahre 2009 angegeben das 1 Liter Benzin 1.6Kwh Energie zur Herstellung benötigt das heisst ein Benziner benötigt mehr Strom als ein Tesla...

    einklappen einklappen
  • Herbie Rudin am 22.03.2018 19:05 Report Diesen Beitrag melden

    Tesla4Basel

    And again US-Companies have to help European people; Europa ist nicht fähig, solche Supercars herzustellen. Go USA Go!

    • Ddre am 22.03.2018 20:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Herbie Rudin

      Elon Musk ist übrigens Australier und ohne ihn wäre Tesla nichts. Das Land aus Immigranten ist immernoch auf Immigranten angewiesen.

    einklappen einklappen
  • max am 22.03.2018 18:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    jeger

    Die polizei soll nicht jeger werden die tesla denn nützt nicht