15. April 2005 11:45; Akt: 15.04.2005 11:45 Print

Frenkendorf BL: Kleinkind von Balkon gestürzt

Beim Sturz von einem Balkon in Frenkendorf hat sich ein Kleinkind am Kopfverletzungen zugezogen.

Fehler gesehen?

Es musste von der Rega ins Spital geflogen werden. Der Unfall ereignete sich kurz vor 17 in einem Mehrfamilienhaus an der Hofmattstrasse, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das 17 Monate alte Mädchen befand sich zusammen mit seiner Mutter auf dem Balkon im 1. Stock. In einem unbeobachteten Moment stürzte das Kind über die Balkonbrüstung rund vier Meter tief auf ein Kiesbett. Eine Untersuchung wurde eingeleitet.

(sda)