Geld für Gnadenhof

02. Dezember 2013 17:02; Akt: 03.12.2013 07:00 Print

Für misshandelte Tiere verkauft er den Cadillac

von Benjamin Rosch - Der Basler Polizist Olivier Bieli hat sich schon vieles ausgedacht, um Spenden zu sammeln. Für sein eigenes Tierheim gibt er nun auch sein Traumauto auf.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit Jahren engagiert sich Olivier Bieli mit seiner Frau Rebecca für karitative Zwecke. Angefangen damit hat der heute 29-Jährige im Alter von 16 Jahren. Damals sammelte er Geld für Kinder, die an Krebs erkrankt waren. Seit längerer Zeit bündelt er seine Energie für misshandelte Tiere – und reist dafür mit seiner Frau in halb Europa umher. «Auf dem Gnadenhof habe ich so in den letzten fünf Jahren mehreren hundert Tieren eine schöne Altersresidenz bieten können», sagt Bieli.

Zuflucht für Tiere

Zuflucht fanden dort etwa die Hunde Timmy und Soara, denen Jugendliche in Rumänien den Schwanz sowie je ein Bein abgeschnitten hatten. In französischen Munchhouse – unweit der Schweizer Grenze – pflegt der Basler im Gnadenhof Papillon neben Hunden und Katzen auch Vögel, Schweine und sogar Pferde. «Inzwischen hat sich die Tierstation im ganzen Dreiländereck herumgesprochen», sagt Bieli.

Um seine Lebensaufgabe zu finanzieren, organisiert der Basler Polizist verschiedene Anlässe, darunter auch den Oldtimer-Treff in Bottmingen. Seinen eigenen Oldtimer will Bieli nun verkaufen: einen Cadillac DeVille, Baujahr 1964. Rund 30  000 Franken soll das Schmuckstück einbringen. «Das wäre in etwa der Betrag, den ich für eine neue Quarantäne-Station auf dem Gnadenhof brauche», so Bieli.
Benjamin Rosch

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hellebarde am 02.12.2013 21:22 Report Diesen Beitrag melden

    Animals for Cadillac

    Ein Polizist verkauft seinen geliebten Cadillac, um mit dessen Geld, Tiere in Not zu helfen. Ich würde mal sagen. Dass ist die schönste Advents Geschichte die ich seit langem gelesen habe!

    einklappen einklappen
  • K. Rotte am 02.12.2013 21:14 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Supertyp!

    Schön, dass es noch solche Menschen gibt. Ich hoffe, dass er möglichst viel für seinen Oldtimer bekommt. Es wäre vielleicht eine gute Idee, wenn 20Min ein Spendenkonto publizieren würde.

  • Tierfreund am 03.12.2013 07:54 Report Diesen Beitrag melden

    Tolle Sache

    Wird diesen Monat definitiv berücksichtigt bei meinen Einzahlungen!! Spendet doch auch, dann kann er sein Auto als Weihnachtsgeschenk behalten und trotzdem die Quarantänestation bauen. :-)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • DANKE FÜR IHR GUTES HERZ am 03.12.2013 14:36 Report Diesen Beitrag melden

    Vielen Dank! Sie sind ein Held!

    Hut ab, Herr Bieli:-) :-) :-) !

  • J. Meyer am 03.12.2013 09:26 Report Diesen Beitrag melden

    Schade, das er den Oldie verkaufen muss

    Finde es schade, das hier ein Tierliebhaber seinen Oldie versteigern / verkaufen möchte, um den nötigen Betrag für eine Quarantänestation zusammen zu kriegen. Sicher, eine lobenswerte Aktion, die zu begrüssen ist, aber dennoch auch eine offene Frage wie es nur möglich ist, das nicht mal lächerliche 30T zusammen kommen, wo oft ein Vielfaches für weniger lobenswerte Dinge ausgegeben wird. Wäre ich nicht auf der anderen Seite zu Hause, so hätte ich diese tolle Aktion voll unterstützt, erscheint es gar nicht teuer u zudem eine wirklich gute Sache.

  • Regi am 03.12.2013 09:09 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach danke!

    Danke Oliver, ich find dich toll! Mein Herz schlägt auch sehr für Tiere. Sie können sich nicht wehren gegen die Bösartigkeiten der Menschen, deshalb braucht es Menschen wie dich. Obwohl ich nicht der "Spendertyp" bin, hab ich gerade beschlossen, dies für euch zu tun.

  • Tierfreund am 03.12.2013 07:54 Report Diesen Beitrag melden

    Tolle Sache

    Wird diesen Monat definitiv berücksichtigt bei meinen Einzahlungen!! Spendet doch auch, dann kann er sein Auto als Weihnachtsgeschenk behalten und trotzdem die Quarantänestation bauen. :-)

    • Wayne E Trigger am 03.12.2013 09:19 Report Diesen Beitrag melden

      Richtig so!

      Genau so sollte es sein. Ich trage etwas dazu bei!

    • Regi am 03.12.2013 09:46 Report Diesen Beitrag melden

      Ich auch

      Hab gerade mit Freude eine Spende überwiesen und hoffe, dass viele folgen werden.

    einklappen einklappen
  • Antonio Giovenni am 03.12.2013 07:01 Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Finde ich Super diese Idee und die Ausführung. Auch Tiere haben ein Recht auf ein schönes Leben. Mit solchen Artikeln beginnt der Tag schön.