Arlesheim BL

24. März 2011 22:25; Akt: 24.03.2011 20:28 Print

Gymnasiast baut 617-m²-Solaranlage

Der Ziefener Gymnasiast Jonas Rosenmund montierte gestern mit zwei Sekundarschulklassen eine 617 Quadratmeter grosse Solarstromanlage auf das Dach des neuen Arlesheimer Gemeindewerkhofs.

storybild

Jonas Rosenmund montiert mit Arlesheimer Sekundarschülern Solarpanels auf das Gemeindewerkhof-Dach. Foto: lha

Fehler gesehen?

Das Besondere daran: Der 20-jährige hat das Projekt von der Planung über die Finanzierung bis hin zur Realisierung selber umgesetzt. Die Gemeinde Arlesheim ist begeistert vom Engagement des jungen Baselbieters und hat sich am Dienstag verpflichtet, jährlich 18 000 Kilowattstunden Solarstrom, die auf ihrem eigenen Dach produziert werden, zu kaufen. Damit hilft sie Rosenmund, das Projekt zu refinanzieren. «Solche Projekte zeigen das Potenzial erneuerbarer Energien», so Hochbauchef Martin Kohler. Es ist bereits das zweite Solarstromprojekt, das der Energieaktivist gestemmt hat. Für die Installation der Solarpanels auf dem Muttenzer Margelackerschulhaus wurde er gar von der Schweizerischen Umweltstiftung 2010 mit dem Jugendpreis geehrt.

(lha/20 Minuten)